Aktiv-Reise durch das südliche Katalonien: Naturparks und Ebro-Delta

Zu Fuß durch die spektakulären Landschaften des Naturparks Els Ports und mit dem Fahrrad entlang der Via Verde bis in den Naturpark des Ebro-Deltas

Ein ganzheitliches Urlaubserlebnis inmitten der Natur, bei dem Sie diverse Landschaften und zwei komplett unterschiedliche Naturparks kennenlernen werden. Sie wandern durch das Gebirgsmassiv von Els Ports, den Pyrenäen des Südens mit beeindruckenden Gesteinsformationen, die auch den berühmten Künstler Pablo Picasso fasziniert haben. Mit dem Fahrrad entdecken Sie die wunderschöne Via Verde von den Bergen zur Ebene des Ebro-Deltas bis hin zur Mündung ins Mittelmeer. Das Ebro-Delta ist Naturpark und Ramsar-Gebiet – ein von der UNESCO angestoßenes internationales Übereinkommen über Feuchtgebiete als Lebensraum für Wasser- und Watvögel. Der wichtige Naturpark ist Heimat einer großen Vielfalt in Flora und Fauna und ein ideales Vogelbrutgebiet. Lernen Sie die regionale, vom Reisanbau dominierte Landwirtschaft kennen und probieren Sie aus erster Hand bei einem traditionellen Reisbauern.

  • Begeisternde Entdeckungen in der beeindruckenden Landschaft von Els Ports mit seinen Gesteinsformationen
  • Unterbringung in einem familiären Hotel in der Horta de San Joan, betrieben von einem Schäfer
  • Horta de San Joan: gelegen auf einem Hügel mit schönem Blick auf die Gegend
  • Tag zur freien Verfügung in Horta de San Joan – Inspiration für den berühmten Künstler Pablo Picasso
  • Technisch einfache Strecke mit dem Fahrrad entlang der Via Verde – der faszinierenden Bahnstrecke, die die Berge mit der Küste verbindet
  • Einen Tag mit einem traditionellen Reisbauern das Ebro-Delta entdecken: 4x4-Rundfahrt, am Reisanbau teilhaben und die alten Künste des Fischens kennenlernen
  • Tag zur freien Verfügung im Ebro-Delta
  • Traditionelles Essen im Ebro-Delta begleitet durch den Reisbauern
  • Unterbringung in einem familiären Hotel – mitten im Naturpark des Ebro-Deltas gelegen

 

Tag 1 l Anreise

Ankunft in Horta de San Joan. Herzliches Willkommen durch die örtliche Reiseleitung im Hotel. Hotelbezug für vier Nächte in einem familiären Hotel in Horta de San Joan.

  • Zubuchbare Reisebausteine

    Wanderleiter

    Gerne begleitet Sie auf Wunsch auf Ihrer Reise ein deutschsprachiger örtlicher Wanderleiter, der bestens mit den Wegen und der Umgebung vertraut ist. Mit seiner Hilfe entdecken Sie auf Ihrer Wanderreise viele versteckte Details. 

Tag 2 l 1. Wanderetappe: Naturpark Els Ports

Nach dem Frühstück Wanderung durch den Naturpark Els Ports, den Pyrenäen des Südens – ein immenses Gebirgsmassiv mit versteckten Winkeln großer Schönheit. Sie erleben den spektakulären Canyon von Els Estrets, der immer Wasser führt und mit verführerischen Wassergruben für warme Tage lockt. Die imponierenden Steinwände sind der perfekte Lebensraum für Geier. Transfer vom Hotel zum Beginn der Etappe und vom Ende der Etappe zurück ins Hotel.

Wanderung
Distanz: 12 km, Höhendifferenz + 350 m
Dauer: 3 Stunden 40 Minuten
Schwierigkeitsgrad: leicht

    Tag 3 l 2. Wanderetappe: Berg Santa Bárbara und Kloster Sant Salvador

    Heute machen Sie eine Wanderung zum Berg Santa Bárbara mit seiner charakteristischen Pyramidenform. Auf der Spitze findet sich eine kleine Ermita mit großartigem Blick über die Region. Am Fuße des Berges können Sie im Kloster Sant Salvador einiges über den Orden der Tempelritter und ihre Bedeutung an diesem historisch-strategischen Punkt erfahren (Möglichkeit zur Besichtigung).
    Der Berg wurde von dem berühmten Künstler Pablo Picasso gemalt – er war beeindruckt von der Landschaft, als er die Gegend zwei Mal besuchte. Von ihm stammt der Satz: „Alles was ich gelernt habe, habe ich in Horta gelernt.“

    Wanderung
    Distanz: 10 km, Höhendifferenz + 500 m
    Dauer: 3 Stunden 30 Minuten
    Schwierigkeitsgrad: mittel

      Tag 4 l Tag zur freien Verfügung

      Tag zur freien Verfügung in Horta de San Joan. Eine gute Gelegenheit, um das Picasso-Museum mit Reproduktionen des berühmten Künstlers zu besichtigen. Oder sie statten dem interessanten Ecomuseo des Naturparks einen Besuch ab. Wandeln Sie bei einem Rundgang durch die engen Gassen auf den Spuren der Geschichte des Ortes.

        Tag 5 l Fahrrad-Tour: auf der Via Verde ins Ebro-Delta

        Heute tauschen Sie die Wanderstiefel gegen normale Schuhe und fahren wahlweise mit dem Fahrrad oder einem E-Bike weiter. Es erwartet Sie eine technisch einfache Strecke auf der spektakulären Via Verde. Die Via Verde ist eigentlich die alte Zugstrecke, die Berge und Küste miteinander verbunden hat. Sie führt durch beeindruckende Landschaften – mit Brücken, langen, sonnenlichtdurchfluteten Tunneln und kleine charmante Dörfer. Es ist empfehlenswert, immer wieder einen kleinen Zwischenstopp einzulegen – zum Beispiel beim historischen Heiligtum von Fontcalda, welches dank seiner heißen Wasserquelle auch als Kurort fungierte. Von Benifallet bzw. Tortosa Transfer zur Unterkunft im Ebro-Delta.

        Fahrrad-Tour
        Distanz: 24 km bis Benifallet oder 48 km bis Tortosa, Höhendifferenz + 70 m
        Fahrtdauer: ca. 3 Stunden bzw. ca. 6 Stunden
        Schwierigkeitsgrad: sehr leicht

          Tag 6 l Für einen Tag Reisbauer sein

          Sie lernen die Landwirtschaft des Reisanbaus aus erster Hand kennen – unser Reisbauer zeigt Ihnen seine Arbeit. Im Geländewagen führt er Sie durch das authentische Delta, seine Reisfelder, traditionelle Fischertechniken, gute Tierbeobachtungspunkte, Austern- und Molluskenbänke, …
          Je nach Jahreszeit können Sie aktiv an den anfallenden Arbeiten auf den Reisfeldern teilhaben – von Juni bis September im Wasser (mit englisch- bzw. deutschsprachigem Übersetzer). Zur Mittagszeit genießen Sie eine Verkostung von lokalen Produkten sowie eine traditionelle Reis-Paella in einem regionaltypischen Restaurant.

            Tag 7 l Tag zur freien Verfügung

            Zum Ausklang der Reise haben Sie einen Tag zur freien Verfügung im Ebro-Delta – ideal, um im Hotel zu entspannen oder an den Strand zu gehen. Auf Wunsch können im Hotel auch Fahrräder angemietet werden.

              Tag 8 l Abreise

              Abreise bzw. individuelle Verlängerung.

              Wir empfehlen Ihnen, nach Ende der Reise noch einige erholsame Tage am Strand zu verbringen. Gerne sind wir Ihnen bei der Organisation behilflich – sprechen Sie uns einfach an!

                Reiseleistungen

                • 7 x Übernachtung mit Frühstück im Doppelzimmer in familiären Hotels
                • 1 x Fahrrad am 5. Reisetag - wahlweise Fahrrad oder E-Bike 
                • 1 x Reiserlebnis mit einem lokalen Produzenten
                • Gepäcktransport zu den Übernachtungsorten
                • sämtliche Transfers laut Programm
                • Kartenmaterial und deutschsprachige Wanderbeschreibung
                • Begrüßung und Aperitif mit unserer örtlichen deutschsprachigen Reiseleitung

                Sonstige Leistungen

                • ABANICO-Reiseinformationspaket inkl. vielseitigem Karten- und Informationsmaterial mit wertvollen Insider-Tipps
                • örtliche Steuern und Gebühren
                • Reise-Sicherungsschein
                • Service: unser eigenes Büro in Granada mit 24-Stunden-Notfallservice garantiert Ihnen deutschsprachige Tourenassistenz und unbeschwertes Reisen

                Nebenkosten  l  nicht inkludierte Leistungen

                • An-/Abreise
                       ► Gerne buchen wir für Sie Flüge zu tagesaktuellen Preisen
                       ► Gerne buchen wir für Sie einen Mietwagen zu tagesüblichen Preisen
                • Mietwagen, Benzin, Maut- und Parkgebühren
                • Reise-Versicherungspakete
                • alle nicht erwähnten Mahlzeiten
                • alle nicht erwähnten Eintrittsgelder
                • persönliche Trinkgelder
                • Reisebausteine

                Wissenswertes

                Hier finden SIe allgemein gültige und wichtige Detailinformationen für Ihre Reise.

                • Anreise

                  Anreise

                  Die Anreise ist bei dieser Reise nicht inkludiert und erfolgt in Eigenregie. Unsere Leistungen beginnen und enden ab dem Ort, der aus dem Leistungsabschnitt unserer Reisebeschreibungen hervorgeht (z.B. Flughafen im Reiseland). 
                  Gerne buchen wir Ihre Flüge mit renommierten Fluggesellschaften zum aktuellen Tagespreis, rail&fly Tarife sind auf Anfrage möglich.
                  Reisen Sie mit dem eigenen Auto an, sprechen Sie uns für weitere Informationen gerne an.
                  Altenative Anreisemöglichkeit: wir verweisen auf das Programm „Zügig durch Europa“.

                • Unser eigenes Agentur-Büro in Granada

                  Unser eigenes Agentur-Büro in Granada

                  Unsere eigene Incoming-Agentur in Granada mit über 30jähriger Erfahrung ist mit unseren Leistungsträgern in Spanien und Portugal bestens verlinkt. Von hier aus wird Ihre Reise logistisch vorbereitet und organisiert. Wir setzen mit unseren langjährigen Mitarbeitern vor Ort auf auserwählte, persönliche Kontakte, um unseren Gästen authentische und sozialverträgliche Reiseerlebnisse bieten zu können. Unsere perfekt deutschsprachigen Kollegen in Granada stehen Ihnen als Reiseassistenz mit einem 24-Stunden-Notfall-Telefon stets zur Verfügung.

                • Als ausgewiesener Spezialreiseveranstalter

                  Als ausgewiesener Spezialreiseveranstalter...

                  Bei ABANICO Individuell Reisen treffen Sie auf Spezialisten - wir kennen jede Route, jeden Winkel unserer Reiseangebote. Mit über 30-jähriger Agentur-Erfahrung in Spanien drehen wir aus Begeisterung für das Land noch immer jeden Stein auch in den entlegensten Winkeln um. Unser Experten-Wissen kommt den hohen Erwartungen unserer Gästen zu Gute.

                  „Entschleunigtes Reisen“ bzw. „slow travel“ ist ein wesentliches Element unserer Reisen. Mit unserem System der individuell auswählbaren Reisebausteine können unsere Gäste ihren eigenen Reise-Rhythmus finden. Unsere Reisen werden nahezu ausschließlich ohne Anreise angeboten.

                  Auszeichnungen: Spain Tourism Award
                  Das Spanische Ministerium für Tourismus und das Spanische Fremdenverkehrsamt zeichneten uns aus als den besten Reiseveranstalter für Individualreisen nach Spanien und die damit verbundene Förderung von spanischen Regionen abseits der großen Touristenströme.

                • Versicherung

                  Versicherung

                  In unseren Reisepreisen sind keine Reiseversicherungsangebote enthalten.
                  Da mehrere Faktoren, die Sie nicht beeinflussen können, dazu führen können, dass Sie die Reise nicht antreten können, empfehlen wir allen Reisenden den Abschluss einer Reiserücktritts-, Reiseunfall- und Reisekrankenversicherung (bei Wanderreisen zusätzlich eine Bergungskostenversicherung). Bei der Reiserücktrittsversicherung sollte darauf geachtet werden, dass auch nicht-medizinische Schadensfälle für Sie und Ihre Familie abgedeckt sind. Auslandskrankenschein oder Krankenversichertenkarte sollten mit ins Reisegepäck. Wir empfehlen unseren Reisenden eine Reiseversicherung der Allianz Global Assistance. Tarife, Konditionen und Direktbuchungsmöglichkeit finden Sie hier (Hartmann und Seiz oHG)

                • Klima

                  Klima in Katalonien

                  In Katalonien herrscht vorwiegend mildes Mittelmeerklima mit durchschnittlichen Temperaturen zwischen 15 und 25°C, mit heißen trockenen Sommern im Landesinneren und heiß-feuchten Sommern an der Küste. Die Winter sind an der Küste mild, im Landesinneren feucht kalt. Frühling und Herbst zeichnen sich durch angenehme Reisetemperaturen aus, die Durchschnittstemperatur im April liegt bei 16, im Mai bei 19, im September bei 24 und im Oktober bei 20 Grad Celsius. Im Winter ist das Klima generell eher mild und niederschlagsreich.

                • Unterbringung

                  Unterbringung

                  Horta de San Joan
                  Historische Unterkunft der Region Terra Alta, betrieben vom Schäfer des Ortes und seiner Familie. Die Speisen des Hotels werden ausschließlich mit lokalen Produkten zubereitet und das Fleisch stammt aus der hauseigenen Produktion. Das Hotel liegt am Ortseingang und besticht durch einen guten Blick auf den stattlichen Berg von Sant Salvador. 

                  Ebro-Delta
                  Das familiäre Hotel liegt in einer ruhigen Zone mitten im Ebro-Delta und wurde 2007 eröffnet. Es verfügt über ein Schwimmbad sowie über einen Unterstellungs- und Reparaturservice für Fahrräder. Die Küche des Hotels ist lokaltypisch mit frischen Produkten aus der Region des Ebro-Deltas. 

                • Mietwagen

                  Mietwagen-Reservierung

                  Gerne reservieren wir Ihren Mietwagen für Sie.
                  Bitte beachten Sie, dass es sich bei der Bilddarstellung und den Fahrzeugspezifikationen lediglich um eine Beispielillustration der Fahrzeugklasse handelt (Irrtum vorbehalten). Eine Reservierung ist nur für eine Fahrzeugklasse, nicht aber für ein bestimmtes Fahrzeug möglich.

                  Wir arbeiten ausschließlich mit renommierten, zuverlässigen Mietwagen-Agenturen, die über ein eigenes Flughafenbüro für Schnellabwicklungen verfügen. Damit entfallen aufwändige Transferzeiten zu entfernt liegenden Billig-Mietwagen-Niederlassungen, ein funktionierender Kundenservice ist gewährleistet.

                  Garantiert neuwertige Mietwagen: Kategorie Kleinwagen z.B. Ford Fiesta, mit Rückerstattung der Selbstbeteiligung, Vollkaskoschutz und Diebstahlschutz mit Rückerstattung der Selbstbeteiligung (inkl. Glas und Reifen), Flughafen Servicepauschale, lokale TAX, Voll-Voll-Tankregelung inkl. Kreditkartengebühr. 1 Fahrerlizenz - 2. Fahrerlizenz bei Abholung erwerbbar. Bitte beachten Sie, dass bei Abholung eine gültige Kreditkarte auf den Namen des Hauptfahrers als Kautionshinterlegung vorgelegt werden muss. Vorbehaltlich Änderungen und Ausnahmen - vertraglich gültig ist unsere verbindliche Auftragsbestätigung.

                  Einwegmieten, Cabrios, Limousinen, Luxus-Limousinen, Fahrer-Service sind auf Wunsch gegen Aufpreis möglich.

                • Buchtipp

                  Buchtipp Katalonien

                  Reiseführer Katalonien
                  Katalonien, wo liegt das eigentlich? Noch vor einigen Jahren hätten wohl nur wenige diese Frage beantworten können. Erst mit der Wahl der Hauptstadt Barcelona zum Austragungsort der Olympischen Sommerspiele von 1992 rückte die Region ins Rampenlicht. Doch Katalonien besteht nicht nur aus der schillernden Hauptstadt, die ein Spannungsfeld zwischen traditionellem Alltagsleben und unwiderstehlichem Nightlife bildet. Auch die weniger bekannten Attraktionen abseits der Küsten sind längst für eine Neuentdeckung reif geworden: der Wasser sprudelnde Nationalpark Aigüestortes, die ausgedehnten Reisfelder im Ebro-Delta oder die Altstadt von Girona, um nur einige Beispiele auszuwählen. Dabei sollte jeder Reisende wissen, dass sich die Katalanen als eigenständige Nation innerhalb Spaniens verstehen, die nicht mit "Restspanien" in einen Topf geworfen werden wollen. Dieser Führer hilft jedem Urlauber mit unzähligen reisepraktischen Tipps, die Thomas Schröder vor Ort gesammelt hat, Spanien kennenzulernen.

                  Jetzt bestellen

                Auf einen Blick

                Ihr Kontakt zu uns

                Auf einen Blick

                Preise

                DZ pro Person

                1.015,00 €

                Aufpreis Einzelzimmer

                195,00 €

                Preis Einzelreisende

                auf Anfrage

                auch als Selbstfahrerreise buchbar

                auf Anfrage


                Termine

                Frei wählbare Termine, ganzjährig buchbar

                Optimale Reisezeit

                April - Juni
                September - Dezember

                Hier finden Sie Interessantes zu Katalonien

                 

                Buchungsanfrage

                Monica Baur-Martinez
                Reiseberaterin
                Telefonische Beratung
                Tel. +49-711-83 33 40

                Montags bis Freitags
                10.00 bis 17.00 Uhr

                Kundenstimmen

                Unsere Andalusienrundreise hat uns sehr gut gefallen. Der gesamte Ablauf der Reise war toll organisiert und wir haben uns immer gut betreut gefühlt. Die Landschaft im Frühling begeisterte uns total. Jede Stadt hat ihren eigenen Charme, wobei uns Granada, auch mit der Herzlichkeit und Lebensfreude der Menschen, stark beeindruckt hat. Gerne wieder

                Gerlinde G.

                Die Reise mit dem La Robla Express und das Begleitprogramm führen durch eine wunderbare, üppige und fruchtbare "Voralpen"-Landschaft, die vom Massentourismus noch unversehrt ist. Ein spezielles Erlebnis ist der Aufenthalt in den Waggons des historischen Schmalspurzuges; (fast) aller übliche Komfort ist vorhanden - in Puppenstuben-Grösse! Da kommt fast ein wenig Pionier- und Abenteuerstimmung auf. Eine sehr empfehlenswerte, abwechslungsreiche, hervorragend geführte und unvergessliche Reise für anpassungsfähige und flexible Reisende mit Lust auf nicht Alltägliches.

                Dieter G.

                Die Reise hat uns sehr gut gefallen. Das Preis- / Leistungsverhältnis hat uns überzeugt. Wir werden gerne wieder mit Abanico verreisen.

                Ulrike K.

                Nordspanien stand schon lange auf unserer Reiseliste und diese Reise in Verbindung mit einer Paradorreise zu machen war ein Wunsch, den wir uns erfüllt haben. Wir waren voll und ganz zufrieden mit der Reise, der Abwicklung, der Information in der Vorbereitung und der Bearbeitung unserer Wünsche. Wir haben schon jetzt zwei neue Planungen im Blick, mit denen wir sicherlich auf Sie zukommen werden. Von Barcelona nach Bilboa oder umgekehrt und von Jerez nach Almeria. Vielen Dank für diese schöne Reise!!!

                Stefanie K. & Jörg P.