Wanderreisen in Spanien, Piemont und der Schweiz

Individuell Wandern ohne Gepäck  & Geführte Wanderwochen

Unsere langjährige Bergwander-Begeisterung ist in die Auswahl der schönsten Wanderparadiese abseits der ausgetretenen Routen eingeflossen. Wandern Sie mit uns auf Traumrouten in den Pyrenäen, Andalusien, Sierra Nevada, Baskenland, Galicien, Katalonien, Piemont, Schweiz... Alle Wanderreisen wurden von unserem profesionellen Bergführer- und Wanderleiter-Team gewissenhaft vor Ort erkundet.

Wandern und Trekking in den TOP-Wanderregionen der Pyrenäen

Mit kleinem Gepäck durch den Aigüestortes Nationalpark streifen, in den kleinen Dörfern mit ihren romanischen Kirchen innehalten, auf dem Grenzgrat zwischen Spanien und Frankreich wandern - auf attraktiven Wegen und abseits der viel begangenen Routen bieten die Pyrenäen eine Vielzahl einzigartig schöner Wanderungen an. Das vergletscherte Maladeta-Massiv, die zahollosen Bergseen im Aigüestortes-Nationalpark, die weiten Weiden am Grenzkamm, die bewaldeten Hänge auf der atlantischen Seite, die mediterrane Stimmung auf der Südseite. So vielfältig wie die Berglandschaft sind auch die Bräuche, die Küche und die Architektur der Pyrenäen-Täler, so abwechslungsreich ist die lange Geschichte. Wi laden Sie ein mit offenen Augen durche Pyrenäen zu wandern, offen für die großartige Gastfreundschaft der Menschen, offen für ihre Kultur, die Natur, die Geschichte und Legenden.

Die beste Jahreszeit zum Wandern in den Pyrenäen
Für die mittelgebirgsartigen Vorpyrenäen beginnt bereits im April bis Mitte November mit Ausnahme der heißen Sommermonate Juli und August. Blumenliebhaber werden im Juni reich beschenkt, der Herbst bringt sein farbiges Feuerwerk im Oktober. In den Zentral-Pyrenäen und in Höhen über 2000 Metern kann es Ende Juni noch Altschneefelder geben, mit Hitzegewittern und Kälte-Einbrüchen muß man vor allem auf der atlantischen Seite rechnen. Auf der mediterranen - der spanischen - Seite kann im Hochsommer es tagsüber über 30° heiß werden. In den 4 Klimazonen der Pyrenäen muß man sich auf sehr unterschiedliche Wetterbedingungen einstellen. Die besten Wandermonate sind Juni, September, Oktober.

Wandern und Trekking in der Sierra Nevada - Andalusien

 

Wandern mit Blick auf´s Meer - spektakuläre Küsten-Wanderungen

 

Genusswandern - Geniessen, Schlemmen und enstpannt Wandern

 

Jakobswege - Fernwandern auf historischen Wegen

 

Leicht Wandern ohne Gepäck - unbeschwert unterwegs im eigenen Rhytmus

Direkt an den Wanderwegen befinden sich unsere ausgewählten Unterkünfte, wo Sie komfortabel in Doppelzimmern mit Bad (Ausnahme Hüttenübernachtungen) übernachten. Die Restaurants mit ihren köstlich gekochten, traditionellen Gerichten sind allein schon ein Reise wert. Ein Hol- und Bringservice sowie ein zuverlässiger Reisegepäck-Transport von Unterkunft zu Unterkunft steht Ihnen zur Verfügung. So können Sie leicht und im eigenen Rhytmus unbeschwert Wandern. Zu Beginn der Reise haben Sie mit unseren Mitarbeitern vor Ort ein Informationsgespräch und erhalten die ausführliche deutschsprachige Wegstrecken-Beschreibung und Kartenmaterial, auf Wunsch GPS-Tracks. Sollten während der Wanderwoche unvorhersehbare Ereignisse die Passage einzelner Etappen verhindern so werden Ihnen unsere Mitarbeiter vor Ort sinnvolle Alternativen organisieren. Ein 24-Stunden-Notfallservice in der Wanderregion sorgt für Ihre Sicherheit. Unser ABANICO-Reiseinformationspaket erhalten Sie ca. 2 Wochen vor Reisebeginn.

Mit Insidern unterwegs - geführte Wanderwochen mit dipl. Bergführern und Wanderleitern

 

Reisethema

Reiseziele

Reisedauer

Seiten