Genusswandern im Piemont

Vom Barbaresco zum Barolo

Das Piemont, die zweitgrößte Region Italiens, könnte facettenreicher kaum sein. Genuss pur lockt zum Wandern in die Region Langhe, aber auch die einzigartige und abwechslungsreiche Naturlandschaft der unverwechselbaren Hügelketten mit Weinbergen soweit das Auge reicht. Die weltbesten und teuersten Weine reifen hier und stehen in zahlreichen Vinotheken in historischen Gemäuern zur Verkostung bereit. Auch kulturell hat das Piemont unzählige bedeutende Stätten zu bieten, besonders reizvoll sind die mittelalterlichen Dörfer auf den sanften Erhebungen zwischen malerischen Tälern. Kulinarisch kommen Sie im Piemont natürlich voll auf Ihre Kosten: Trüffel, Risotto, Käse, abgerundet von einem edlen Tropfen und einem Stückchen „Nocciola di Piemonte“ – paradiesisch ist das Wanderleben!

  • Welterbe Region Langhe-Roero
  • Auf den Spuren italienischer Spitzenweine
  • Lukullisches Highlight Alba Trüffel
  • Gemütliche Weinbergwanderungen
  • Haselnüsse in Hülle und Fülle
  • Bezaubernde mittelalterliche Orte

Auf einen Blick

Ihr Kontakt zu uns

Auf einen Blick

Preise

DZ pro Person Saison 1

639,00 €

DZ pro Person Saison 2

689,00 €

DZ pro Person Saison 3

739,00 €

Aufpreis Einzelzimmer

245,00 €

Zusatznächte

Alba

auf Anfrage

Termine

Reisejahr 2019:

Samstag von 06.04. bis 12.10.2019

Saison 1: 06.04. – 04.05. | 07.07. – 17.08.
Saison 2: 05.05. – 06.07. | 18.08. – 14.09.
Saison 3: 15.09. – 12.10.

 

Buchungsanfrage

Juliane Lottko
Reiseberaterin
Telefonische Beratung
Tel. +49-711-83 33 40

Montags bis Freitags
10.00 bis 17.00 Uhr

Kundenstimmen

Die Reise war sehr schön und abwechslungsreich. Sie war sehr gut organisiert und alles hat gut geklappt. Wir hatten sehr gutes Infomaterial von Abanico. Die Hotels waren alle gut ausgesucht in sehr zentraler Lage. Gerne nahmen wir auch die Empfehlungen und Tips in den Reisebausteinen von Abanico an. Wir werden sie auf jeden Fall weiterempfehlen und unsere nächste Reise mit ihnen planen.

Beate S.

Die Reise war sehr gut organsiert vom Ablauf und von der Auswahl der Kulturgüter. Die Zeitplanung war gut durchdacht und die Vorschläge der Besichtigungen waren ebenfalls gut durchdacht. Es war sehr gut, dass wir in Granada und Sevilla schon die Eintrittskarten und die Guides hatten - das hat sehr viel Zeit gespart. Alles in allem eine sehr interessanten Reise, die mir noch lange in Erinnerung bleiben wird. Vielen Dank.

Regine K. & Gesine H.

Hat Spaß gemacht. Herzlichen Dank für die professionelle und unkomplizierte Vorbereitung. 

Thomas Z.

Unsere Reise mit dem El Transcantabrico über Abanico Reisen vorbereitet, können wir mit bestem Gewissen weiterempfehlen! Unser Vor- und Nachprogramm war bestens organisiert und es gab für uns vor Ort keine Probleme bei der Abwicklung. Die Reise mit dem Luxuszug durch die wundervolle, nordspanische Landschaft ist sehr schön. Wir durften alle regionale Vorzüge kennen lernen und genießen.

Christian S.

Tag 1 I Individuelle Anreise nach Alba

Willkommen in der Trüffelhauptstadt! Die mittelalterliche Stadt mit ihren prachtvollen Palästen und Türmen („Stadt der hundert Türme“) lädt zu einem Spaziergang ein.

  • Zubuchbare Reisebausteine

    Wanderleiter

    Gerne begleitet Sie auf Wunsch auf Ihrer Reise ein deutschsprachiger örtlicher Wanderleiter, der bestens mit den Wegen und der Umgebung vertraut ist. Mit seiner Hilfe entdecken Sie auf Ihrer Wanderreise viele versteckte Details. 

Tag 2 I Alba – Treiso

Sie wandern gemütlich entlang des Flusses Tanaro nach Barbaresco, der ersten „Weinhauptstadt“ Ihrer Wanderwoche. In Barbaresco dreht sich alles um den edlen Rebsaft, am besten Sie verkosten den „kleinen Bruder der Barolos“ selbst in der Enoteca Regionale in der umgebauten Kirche San Donato. Ihre Route führt Sie durch die typische Landschaft der Langhe-Region entlang weitläufiger Weinberge ins malerische Neive. Übernachtet wird in Treiso im Herzen des Langa del Barbaresco, der Ort wurde bereits von den Römern als Urlaubsort geschätzt.

Details: ca. 4,5 Stunden | 16 km | ­ ↑ 620 m ↓380 m.

    Tag 3 I Treiso – Cravanzana

    Entlang der Rocche di Sette Fratelli, einer tiefen Schlucht zwischen den sanften Weinbergen, geht es in den Weiler Canta. Mit herrlichem Panoramablick wandern Sie in Richtung San Bovo und schließlich ins Blumendorf Castino, auf einem Hügel zwischen den Tälern des Bormida und Belbo gelegen. Im Mittelalter ein reiches Zentrum mit drei Klöstern gibt es heute den ersten touristischen Trüffelhain der Region zu bestaunen. Ihre Route führt Sie am Kamm eines Hügels zwischen Kastanien- und Haselnussbäumen nach Cravanzana.

    Details: ca. 5 Stunden | 17 km | ­ ↑ 430 m ↓530 m.

      Tag 4 I Cravanzana – Bossolasco

      Vom Zentrum der Haselnussproduktion leitet Ihr Weg leicht hügelig durch das obere Belbo-Tal, bekannt für den Kartoffelanbau, über Feisoglio nach Niella Belbo. Der Baustil des mittelalterlichen Ortes wurde geprägt vom Durchzug Napoleons, deshalb auch der Beiname „dei francesci“. Nach einem Höhenzug mit herrlichen Blicken auf verschlafene Dörfer und altes Gemäuer erreichen Sie San Benedetto mit dem gleichnamigen See. Ein kurzer Transfer bringt Sie in den bekannten Blumenort Bossolasco.

      Details: ca. 4,5 Stunden | 16 km | ­ ↑ 380 m ↓370 m.

        Tag 5 I Bossolasco – Serralunga d`Alba/Sinio

        Heute wandern Sie hügelig, immer wieder von Haselnusshainen begleitet, ins kleine Dorf Serravalle Langhe. Durch den Bric della Vacca und die Weinberge geht es nach Roddino. Nach einer kleinen Pause an der Marienkirche ist das mittelalterliche Bauerndörfchen Sinio Ihr nächstes Ziel. Der Wein hat Sie nun wieder! Durch die Weinberge schlängelt sich der Pfad hinauf in den Ort und zur mittelalterlichen Burg von Serralunga d'Alba.

        Details: ca. 5,5 Stunden | 17 km | ­ ↑ 280 m ↓990 m.

          Tag 6 I Serralunga d`Alba/Sinio - Barolo

          Durch lichte Haselnusshaine und wilde Wälder führt die heutige Route ins zauberhaft gelegene Monforte d´Alba. Schon von weitem sind der imposante Glockenturm und der Palast Scrampi zu erkennen. Das mittelalterliche Monforte lädt zur Erkundungstour durch die verwinkelten Gassen und zu einem Imbiss in den zahlreichen Restaurants und Vinotheken. Mit verzückendem Ausblick ins Tal wandern Sie in den weltberühmten Weinort Barolo, wo Sie mit einer Verkostung der edlen Weine belohnt werden.

          Details: ca. 4,5 Stunden | 16 km | ­ ↑ 590 m ↓640 m.

            Tag 7 I Barolo - Alba

            Sie wandern durch die Rebberge der besten Weine der Welt in den idyllischen Ort La Morra, bekannt als „Balkon der Langhe“. Genießen Sie noch einmal das beeindruckende Panorama auf das gesamte Barolo-Gebiet, an klaren Tagen schweifen die Ausblicke bis zu den Alpen und den Monte Viso. Die Burgen von Verduno und Roddi säumen Ihren Weg zurück nach Alba.

            Details: ca. 5 Stunden | 12 km | ­ ↑ 320 m ↓380 m.

              Tag 8 I Individuelle Abreise oder Verlängerung

              Nach Ihrer gelungenen Wanderreise können Sie entweder den Urlaub verlängern oder die Reise gemütlich ausklingen lassen und abreisen.

                Auf einen Blick

                Buchungsanfrage

                Preise

                DZ pro Person Saison 1

                639,00 €

                DZ pro Person Saison 2

                689,00 €

                DZ pro Person Saison 3

                739,00 €

                Aufpreis Einzelzimmer

                245,00 €

                Zusatznächte

                Alba

                auf Anfrage

                Termine

                Reisejahr 2019:

                Samstag von 06.04. bis 12.10.2019

                Saison 1: 06.04. – 04.05. | 07.07. – 17.08.
                Saison 2: 05.05. – 06.07. | 18.08. – 14.09.
                Saison 3: 15.09. – 12.10.

                 
                Juliane Lottko
                Reiseberaterin
                Telefonische Beratung
                Tel. +49-711-83 33 40

                Montags bis Freitags
                10.00 bis 17.00 Uhr

                Reiseleistungen

                • 7 Übernachtungen inkl. Frühstück
                • Gepäcktransfer
                • Weinverkostung (EN)
                • Transferns gemäß Programm
                • Bestens ausgearbeitete Routenführung
                • Ausführliche Reiseunterlagen
                • GPS-Daten verfügbar

                Sonstige Leistungen

                • örtliche Steuern und Gebühren
                • Service: unser eigenes Büro in Granada und Barcelona  mit 24-Stunden-Notfallservice garantiert Ihnen deutschsprachige Tourassistenz und unbeschwertes Reisen

                Nebenkosten I nicht inkludierte Leistungen

                • Kurtaxe- soweit fällig, zahlbar vor Ort
                • Reise-Versicherungspakete
                • alle nicht erwähnten Mahlzeiten
                • Führungen sowie nicht erwähnte Eintrittsgelder
                • persönliche Trinkgelder

                Auf einen Blick

                Buchungsanfrage

                Preise

                DZ pro Person Saison 1

                639,00 €

                DZ pro Person Saison 2

                689,00 €

                DZ pro Person Saison 3

                739,00 €

                Aufpreis Einzelzimmer

                245,00 €

                Zusatznächte

                Alba

                auf Anfrage

                Termine

                Reisejahr 2019:

                Samstag von 06.04. bis 12.10.2019

                Saison 1: 06.04. – 04.05. | 07.07. – 17.08.
                Saison 2: 05.05. – 06.07. | 18.08. – 14.09.
                Saison 3: 15.09. – 12.10.

                 
                Juliane Lottko
                Reiseberaterin
                Telefonische Beratung
                Tel. +49-711-83 33 40

                Montags bis Freitags
                10.00 bis 17.00 Uhr

                Tag 1 I Individuelle Anreise nach Alba

                • Zubuchbare Reisebausteine

                  Wanderleiter

                  Gerne begleitet Sie auf Wunsch auf Ihrer Reise ein deutschsprachiger örtlicher Wanderleiter, der bestens mit den Wegen und der Umgebung vertraut ist. Mit seiner Hilfe entdecken Sie auf Ihrer Wanderreise viele versteckte Details. 

                              Wissenswertes

                              Hier finden Sie allgemeingültige und wichtige Detailinformationen für Ihre individuelle Wanderreise in Piemont.

                              Voraussetzungen
                              ▲▲ - ▲▲Bergwander-Erfahrung im alpinen Gelände.

                              5 stündige Etappen auf gut markierten Bergpfaden ohne Bergführer / Wanderleiter. Nach längeren Regenperioden können die Pfade matschig / rutschig sein. Technisch einfaches Bergtrekking, die einzelnen Etappen erfordern eine gute Allgemein-Kondition und Ausdauer.

                              Sie sind es gewohnt sich mit Karten bzw. GPS im Gelände zu orientieren.

                              Sie haben Auslandserfahrung und können sich in Fremdsprachen verständigen.

                              • Anreise

                                Anreise / Parken / Abreise Piemont

                                • Flughafen Turin oder Mailand. Fahrt per Bahn von Turin in ca. 1,5 Stunden nach Alba (1x umsteigen) oder in ca. 3 Stunden von Mailand nach Alba (2x umsteigen).
                                • Mailand (Malpensa, Linate) – Alba: € 230,- bis 3 Personen, € 270,- bis 7 Personen, € 340,- ab 8 Personen, Dauer ca. 2 Stunden.
                                • Mailand (Orio al Serio) – Alba: € 280,- bis 3 Personen, € 340,- bis 7 Personen, € 390,- ab 8 Personen, Dauer ca. 2,5 Stunden.
                                • Turin (Caselle) – Alba: € 140,- bis 3 Personen, € 180,- bis 7 Personen, € 230,- ab 8 Personen, Dauer ca. 1,5 Stunden.
                                • Bahnanreise nach Alba.
                                • Parken: Hotelparkplätze ca. € 15,- pro Tag. Keine Vorreservierung möglich.
                              • Charakter der Tour

                                Charakter der Tour Piemont

                                Die täglichen Wanderungen mit Gehzeiten bis zu 5 Stunden verlaufen hügelig durch Weinberge und Wälder. Entlang von guten Wanderwegen, abwechselnd mit Saumpfaden, Schotterwegen und teils asphaltierten Abschnitten. Mitzubringen ist etwas Grundkondition, damit die aussichtsreichen Wanderungen zu den über dem Tal thronenden mittelalterlichen Dörfern auch zum Genuss werden.

                              • Versicherung

                                Versicherung

                                In unseren Reisepreisen sind keine Reiseversicherungsangebote enthalten.
                                Da mehrere Faktoren, die Sie nicht beeinflussen können, dazu führen können, dass Sie die Reise nicht antreten können, empfehlen wir allen Reisenden den Abschluss einer Reiserücktritts-, Reiseunfall- und Reisekrankenversicherung (bei Wanderreisen zusätzlich eine Bergungskostenversicherung). Bei der Reiserücktrittsversicherung sollte darauf geachtet werden, dass auch nicht-medizinische Schadensfälle für Sie und Ihre Familie abgedeckt sind. Auslandskrankenschein oder Krankenversichertenkarte sollten mit ins Reisegepäck. Wir empfehlen unseren Reisenden eine Reiseversicherung der Allianz Global Assistance. Tarife, Konditionen und Direktbuchungsmöglichkeit finden Sie hier (Hartmann und Seiz oHG)

                              • Als ausgewiesener Spezialreiseveranstalter

                                Als ausgewiesener Spezialreiseveranstalter...

                                Bei ABANICO Individuell Reisen treffen Sie auf Spezialisten - wir kennen jede Route, jeden Winkel unserer Reiseangebote. Mit über 30-jähriger Agentur-Erfahrung in Spanien drehen wir aus Begeisterung für das Land noch immer jeden Stein auch in den entlegensten Winkeln um. Unser Experten-Wissen kommt den hohen Erwartungen unserer Gästen zu Gute.

                                „Entschleunigtes Reisen“ bzw. „slow travel“ ist ein wesentliches Element unserer Reisen. Mit unserem System der individuell auswählbaren Reisebausteine können unsere Gäste ihren eigenen Reise-Rhythmus finden. Unsere Reisen werden nahezu ausschließlich ohne Anreise angeboten.

                                Auszeichnungen: Spain Tourism Award
                                Das Spanische Ministerium für Tourismus und das Spanische Fremdenverkehrsamt zeichneten uns aus als den besten Reiseveranstalter für Individualreisen nach Spanien und die damit verbundene Förderung von spanischen Regionen abseits der großen Touristenströme.

                              • Tour-Assistenz

                                Tour-Assistent Schweiz

                                Eine kompetente, deutsch-sprachige Tourassistenz ist für Sie jederzeit erreichbar.
                                Sollten einzelne Passagen nicht gefahrlos passierbar sein (Wetter, Altschnee, Erdrutsch o.ä.) so werden kurzfristig von der Tourassistenz vor Ort Alternativen angeboten.

                              • Durchführung

                                Durchführung

                                Das vorliegende Tourenprogramm wurde von unseren Bergführern auf Grund langjährigen Gebietskenntnis und Führungserfahrung entwickelt. Die Durchführung hängt allerdings von den allgemeinen Verhältnissen, insbesondere auch vom Wetter ab. Diese Bedingungen können sich kurzfristig ändern. Die Bergführer entscheiden letztlich über die den entsprechenden Verhältnissen optimal angepassten Routenwahl. Wir behalten uns ausdrücklich die Stornierung der Reise bei Nichterreichen der Mindest-Teilnehmerzahl bzw. bei ungenügenden Schneeverhältnissen bis 2 Wochen vor Reisetermin vor.

                                Die Pilotreise fand im März 2011 statt, im März 2016 wurd die Tour bereits zum 7. mal durchgeführt!

                              Auf einen Blick

                              Buchungsanfrage

                              Preise

                              DZ pro Person Saison 1

                              639,00 €

                              DZ pro Person Saison 2

                              689,00 €

                              DZ pro Person Saison 3

                              739,00 €

                              Aufpreis Einzelzimmer

                              245,00 €

                              Zusatznächte

                              Alba

                              auf Anfrage

                              Termine

                              Reisejahr 2019:

                              Samstag von 06.04. bis 12.10.2019

                              Saison 1: 06.04. – 04.05. | 07.07. – 17.08.
                              Saison 2: 05.05. – 06.07. | 18.08. – 14.09.
                              Saison 3: 15.09. – 12.10.

                               
                              Juliane Lottko
                              Reiseberaterin
                              Telefonische Beratung
                              Tel. +49-711-83 33 40

                              Montags bis Freitags
                              10.00 bis 17.00 Uhr