Málaga: Silvester unter der Sonne Andalusiens

Málaga: Silvester unter der Sonne Andalusiens

6-tägige Städtereise

6-tägige Kultur-Städtereise Málaga - Silvester unter der Sonne Andalusiens

Start ins neue Jahr am Mittelmeer, in der pulsierenden Stadt Málaga, die sich in den letzten Jahren zu einem Zentrum für Kunst und Kulinarik entwickelt hat: Zum Jahresausklang festliche Stimmung im milden Klima der “Costa del Sol”, der Sonnenküste. Als Heimatstadt Pablo Picassos wird Kunst hier großgeschrieben: zum Picasso-Museum haben sich das Carmen Thyssen-Museum für moderne Kunst, ein Ableger der Centre Pompidou Paris sowie das Museum für Russische Kunst gesellt. Nach spanischer Tradition begeht man den Jahresausklang mit 12 Trauben: Man hat einen Wunsch frei für jeden Monat des neuen Jahres! Ausflüge nach Ronda und Granada runden das Programm ab.

  • Silvester im milden Klima Málagas in feierlicher Atmosphäre feiern
  • komfortables Hotel im Zentrum
  • Kunst-Führungen durch die Museen Málagas

Tag 1 l Ankunft Málaga

Nach Ankunft am Flughafen Málaga werden Sie von Ihrem Privat-Chauffeur erwartet.
Bei einer Panorama-Rundfahrt durch die Stadt verschaffen Sie sich einen ersten Überblick, und vom Aussichtsberg Gibralfaro genießen Sie atemberaubende Blicke auf das Mittelmeer und die Stadt.  

Hotelbezug für fünf Nächte in einem eleganten Hotel im Zentrum von Málaga.

Zubuchbare Reisebausteine

Málaga Tapas-Abendessen in einer urigen Taverne

Genießen Sie die kleinen typischen spanischen Häppchen in einer urigen Taverne, wo die Zeit stehen geblieben zu sein scheint. Unweit des Picasso-Museums, ideal für einen Abstecher und zur Stärkung nach dem „künstlerischen“ Teil des Tages. Hier finden Sie alles an andalusischen Köstlichkeiten, was das Herz begehrt. Probieren Sie nach Herzenslust und finden Sie Ihren Favouriten!

Organisation Zwischenübernachtungen

Zwischenübernachtungen bei Anreise mit dem eigenen Auto

Wenn Sie mit dem eigenen Auto von Ihrem Heimatort anreisen möchten, sind wir Ihnen gerne bei der Organisation von entsprechenden Zwischenübernachtungen behilflich. Sie haben die Wahl: Entweder Sie bevorzugen „technische Zwischenstopps“ in der Nähe der Autobahn, um möglichst schnell an Ihr Urlaubsziel zu gelangen.

Alternativ besteht auch die Möglichkeit – ganz nach dem Motto „der Weg ist das Ziel“ – bereits auf der Fahrt in Ihr Urlaubsziel interessante Orte, Besichtigungen und Aktivitäten einzubinden. Ein lohnenswerter Zwischenstopp wäre z.B. die Kulturmetropole Lyon, deren Geschichte auf die Zeit vor Christus zurückreicht. Weitere Optionen sind Straßburg, Ginebra, Besancon, Bordeaux, Perigueux, Avignon, Marseille, Montpellier, Carcassonne, Perpignan, uvm. Wenn Sie die Natur der Stadt vorziehen, wäre der Lac du Bourget in der Nähe von Lyon oder einer der zahlreichen Natur- bzw. Nationalparks wie Cevennen ein lohnenswerter Stopp. Je nachdem, ob Sie aus dem hohen Norden oder den südlicheren Gefilden starten und wo genau Ihr Urlaubsziel liegt, erstellen wir gemeinsam mit Ihnen individuell Ihr maßgeschneidertes Rahmenprogramm. Rufen Sie uns gerne an oder geben Sie einfach bei Ihrer Reise-Anfrage mit an, dass Sie an Zwischenübernachtungen interessiert sind, dann unterbreiten wir Ihnen entsprechende Vorschläge.

Tag 2 l Silvester

Vormittags geführter Markthallen-Bummel, zum Abschluss spanischer Aperitif in einer regionaltypischen Bar. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung, um das Ambiente an diesem besonderen Tag in Málaga erleben zu können. Den letzten Tag des Jahres umgibt generell eine einzigartige und magische Stimmung. Zusätzlich versetzt einen die berühmte Weihnachtsbeleuchtung automatisch in eine festliche Atmosphäre. Wenn Mitternacht und das neue Jahr näher rücken, lässt man sich – wie es viele „málagueños“ tun – durch die illuminierte Stadt treiben. Am besten sollte man dann auch die obligatorischen Weintrauben und einen „Cava“ parat haben, um das neue Jahr gebührend zu begrüßen.

Zubuchbare Reisebausteine

Málaga - Carmen Thyssen-Bornemisza Museum

2011 wurde in Málaga das neue Carmen Thyssen Museum eröffnet, das die Hauptstadt der Costa del Sol für den Kulturtourismus noch interessanter macht.Carmen Thyssen-Bornemisza hat dem Museum mit 230 Werken eine Dauerausstellung überlassen, deren Schwerpunkt auf der spanische Malerei des 19. Jahrhunderts liegt. Auf einer Ausstellungsfläche von ca. 7.000 Quadratmetern verteilen sich Werke von Künstlern wie Mariano Fortuny, Raimundo de Madrazo, Muñoz Degrain, Aureliano de Beruete, Dario de Regoyos, Julio Romero de Torres, Joaquín Sorolla oder Ignacio Zuloaga.

Silvester-Gala-Dinner

Silvester-Gala-Dinner in einem wunderschönen Restaurant in der Altstadt mit begleitender Piano-Dinner-Musik und Cotillón – für einen gebührenden Start in das neue Jahr

Tag 3 l Ausflug nach Ronda (Neujahr)

Geruhsamer Start ins neue Jahr mit dem reichhaltigen Frühstück des Hotels.

Sie haben die Möglichkeit, mit einem privaten guide oder als Selbstfahrer zum Beispiel einen Ausflug nach Ronda zu unternehmen:
Tagesausflug nach Ronda – Schöne Landschaftsfahrt durch das Küstengebirge nach Ronda, Stadtrundgang zur imposant über die Tajo-Schlucht gebauten Brücke, zur historischen Stierkampfarena sowie zu den arabischen Bädern, alten Brücken und romantischen Parkanlagen.
Anschließend Rückfahrt nach Málaga.

Zubuchbare Reisebausteine

Mit Einheimischen unterwegs - privat geführter Stadtrundgang - Ronda

Entdecken Sie mit einem privaten Stadtführer die malerische Altstadt mit der Puente Nuevo aus dem 18. Jh. über der 100 m tiefen Tajo-Schlucht, die legendäre Stierkampfarena, die Santa María Kirche, das Don Bosco Haus mit Panorama-Blick auf die Tajo-Brücke, die arabischen Bäder aus dem 13. Jh. und den Palast eines Maurenkönigs mit seinen Forestier-Hängegärten.
Ihr Vorteil einer privaten Stadtbesichtigung: der Stadtführer geht ganz auf Ihre Wünsche und Interessen ein und gestaltet mit Ihnen Ihre Stadtbesichtigung hochinteressant, spannend und für Sie zeitsparend.

Tag 4 l Picasso in Málaga

Auf den Spuren Picassos von seinem Geburtshaus vorbei an seiner Taufkirche Santiago (Außenbesichtigung) zum Picasso-Museum – Ihr privater guide erzählt dabei von Picasso und seinem Leben. Weitere Besichtigungspunkte sind die Kathedrale und der zentrale Platz Plaza de la Constitución. Bummel durch die festlich beleuchtete Fußgängerzone – Ihr privater guide erläutert die Tradition der „Belenes”, den Weihnachtskrippen, die überall aufgebaut sind. Entlang der Alameda ist ein weihnachtlicher Kunsthandwerkermarkt aufgebaut. In Spanien herrscht Weihnachtsstimmung, die noch bis zu Heiligen Drei Königen andauert – bringen diese doch traditionell die Geschenke.

Zubuchbare Reisebausteine

Málaga - Cervantes-Theater

Das denkmalgeschützte Theater zeichnet sich insbesondere durch die Dichte und die Vielfalt der Aktivitäten aus, die dort stattfinden: Sinfonien, Dramen, Komödien, Opern, Balletts, Jazzkonzerte, Flamenco, Rock, Musicals und verschiedene Galaveranstaltungen. Gerne besorgen wir Eintrittskarten gemäß Spielplan

Málaga Muelle 1: Fisch und Meeresfrüchte am Hafen

Abendessen in einem der besten Fisch- und Meeresfrüchte-Restaurant auf der neuen Flaniermeile Málagas, der Muelle 1 am Hafen. Genießen Sie lokale Gerichte mit Blick auf Yachten, Segler und den Burgberg Málagas.

Málaga - Flamenco-Vorführung

2010 - Flamenco wird zum immateriellen Weltkulturerbe ernannt! Im Zentrum von Málaga befindet sich ein stilvolles, renommiertes Flamenco-Theater – die Besitzer-Familie ist seit Generationen für ihre herausragende Kunst bekannt. Es erwartet Sie eine kurzweilige, 75minütige erstklassige Flamenco-Show, die der Magie des Flamenco in all seinen Facetten den Status eines echten Weltkulturerbes verleihen! Inklusive Drink und auf Wunsch Tapas-Abendessen

Málaga - Carmen Thyssen-Bornemisza Museum

2011 wurde in Málaga das neue Carmen Thyssen Museum eröffnet, das die Hauptstadt der Costa del Sol für den Kulturtourismus noch interessanter macht.Carmen Thyssen-Bornemisza hat dem Museum mit 230 Werken eine Dauerausstellung überlassen, deren Schwerpunkt auf der spanische Malerei des 19. Jahrhunderts liegt. Auf einer Ausstellungsfläche von ca. 7.000 Quadratmetern verteilen sich Werke von Künstlern wie Mariano Fortuny, Raimundo de Madrazo, Muñoz Degrain, Aureliano de Beruete, Dario de Regoyos, Julio Romero de Torres, Joaquín Sorolla oder Ignacio Zuloaga.

Málaga Centre Pompidou

Im Centre Pompidou vereint sich seit 2015 in Málaga Pariser Chic mit spanischem Temperament. Bei einem Besuch im „El Cubo“ können Sie Kunstwerke des 20. und 21. Jahrhunderts sowie temporäre Wanderausstellungen mit namhaften Künstlern wie Picasso, Chirico oder Max Ernst bestaunen.

Málaga Picasso-Museum

Mit dem Picasso-Museum hat die Hauptstadt der Costa del Sol einem ihrer berühmtesten Söhne ein herausragendes Denkmal gesetzt – dem aus Málaga gebürtigen Maler Pablo Picasso. Über 200 Bilder, Zeichnungen, Skulpturen, Keramiken und Radierungen zeugen von der langen und fruchtbaren Laufbahn des Genies von den ersten akademischen Anfängen bis zu seinen letzten Gemälden aus den siebziger Jahren. Die Mehrzahl der Werke stammt aus den Privatsammlungen von Christine Ruiz-Picasso, der Schwiegertochter des Künstlers und seinem Enkel Bernard Ruiz-Picasso. Der Rundgang durch 12 Säle des Museums führt die Besucher vor Werke, die bisher noch nie ausgestellt waren. Zum ständigen Angebot des Museums gehört auch ein erlesenes Programm temporärer Ausstellungen. Besuch mit Audioguide-System, auf Wunsch können wir einen deutschsprachigen Museumsführer reservieren.

Tag 5 l Ausflug nach Granada

Ein ganztägiger Ausflug führt heute nach Granada, der letzten großen Bastion des maurischen Spaniens. Die Alhambra mit den Königshöfen, dem Generalife, in dem die prachtvollen Gartenanlagen der Sommerresidenz der Sultane zu sehen sind, und dem Palast Karls V. bilden den Höhepunkt des heutigen Tages. In der neuen Altstadt Besuch der Capilla Real mit dem Grabmal der Katholischen Könige. Zum Abschluss Spaziergang durch das malerische Altstadtviertel des Albayzín, wo mit verwinkelten Gassen und unverhofften Einblicken in zauberhafte Innenhöfe das maurische Erbe der Stadt noch ebenso gegenwärtig ist wie in den großen Monumenten.

Zubuchbare Reisebausteine

Granada - Alhambra Eintrittskarte mit Audioguide-System

In unseren Alhambra-Eintrittskarten ist die Besichtigung aller öffentlich zugänglichen Bereiche der Alhambra inkludiert: Nasriden-Paläste, Generalife-Gärten mit Sommerpalast, Palast Karls des V., Alcazaba. Ein sehr gutes Audioguide-System in deutscher Sprache führt Sie mit viel Hintergrundinformationen durch die Alhambra. Wir bitten um frühestmögliche Reservierung. Wir versuchen, die Eintrittszeiten für die Paläste Ihrem Tagesablauf anzupassen.

Mit Einheimischen unterwegs - privat geführter Stadtrundgang - Granada

Mit Einheimischen unterwegs. Entdecken Sie verschwiegene Ecken und stille Plätze. Deutschsprachig geführte Stadtbesichtigung mit Besuch der Alhambra. Spaziergang durch das maurische Altstadtviertel Albayzin. Mittags kulinarischer Tapas-Streifzug. Nachmittags Besuch der Kathedrale mit Grabkapelle der Katholischen Könige. Abends granadinische Erlebnis-Gastronomie auf höchstem Niveau. Deutschsprachige Führung, Eintrittsgelder, Limousinen-Service, Tapas-Hopping, Degustationsmenü, Getränke-Auswahl.
Ihr Vorteil einer privaten Stadtbesichtigung: der Stadtführer geht ganz auf Ihre Wünsche und Interessen ein und gestaltet mit Ihnen Ihre Stadtbesichtigung hochinteressant, spannend und für Sie zeitsparend.

Tag 6 l Abschied von Málaga

Geniessen Sie einen letzten Stadtbummel oder besuchen Sie z.B. das Centre Pompidou, in dem sich seit 2015 in Málaga Pariser Chic mit spanischem Temperament vereint. Bei einem Besuch im „El Cubo“ kann man Kunstwerke des 20. und 21. Jahrhunderts sowie temporäre Wanderausstellungen mit namhaften Künstlern wie Picasso, Chirico oder Max Ernst bestaunen.

Privater Flughafentransfer oder individuelles Anschlussprogramm.

Zubuchbare Reisebausteine

Málaga Centre Pompidou

Im Centre Pompidou vereint sich seit 2015 in Málaga Pariser Chic mit spanischem Temperament. Bei einem Besuch im „El Cubo“ können Sie Kunstwerke des 20. und 21. Jahrhunderts sowie temporäre Wanderausstellungen mit namhaften Künstlern wie Picasso, Chirico oder Max Ernst bestaunen.

Organisation Zwischenübernachtungen

Zwischenübernachtungen bei Anreise mit dem eigenen Auto

Wenn Sie mit dem eigenen Auto von Ihrem Heimatort anreisen möchten, sind wir Ihnen gerne bei der Organisation von entsprechenden Zwischenübernachtungen behilflich. Sie haben die Wahl: Entweder Sie bevorzugen „technische Zwischenstopps“ in der Nähe der Autobahn, um möglichst schnell an Ihr Urlaubsziel zu gelangen.

Alternativ besteht auch die Möglichkeit – ganz nach dem Motto „der Weg ist das Ziel“ – bereits auf der Fahrt in Ihr Urlaubsziel interessante Orte, Besichtigungen und Aktivitäten einzubinden. Ein lohnenswerter Zwischenstopp wäre z.B. die Kulturmetropole Lyon, deren Geschichte auf die Zeit vor Christus zurückreicht. Weitere Optionen sind Straßburg, Ginebra, Besancon, Bordeaux, Perigueux, Avignon, Marseille, Montpellier, Carcassonne, Perpignan, uvm. Wenn Sie die Natur der Stadt vorziehen, wäre der Lac du Bourget in der Nähe von Lyon oder einer der zahlreichen Natur- bzw. Nationalparks wie Cevennen ein lohnenswerter Stopp. Je nachdem, ob Sie aus dem hohen Norden oder den südlicheren Gefilden starten und wo genau Ihr Urlaubsziel liegt, erstellen wir gemeinsam mit Ihnen individuell Ihr maßgeschneidertes Rahmenprogramm. Rufen Sie uns gerne an oder geben Sie einfach bei Ihrer Reise-Anfrage mit an, dass Sie an Zwischenübernachtungen interessiert sind, dann unterbreiten wir Ihnen entsprechende Vorschläge.

Reiseleistungen

  • 5 x Übernachtung im Doppelzimmer mit Frühstücksbuffet im eleganten 4 oder 5*-Stadthotel
  • private Flughafentransfers
  • private Panorama-Rundfahrt
  • Private Stadtführung mit lizenziertem deutschsprachigen Guide
  • Eintritt Picasso-Musem
  • Eintritt Kathedrle
  • Eintritt Gibralfaro
  • geführter Marktbummel mit Tapas-Hopping
  • Silvester-Gala mit mehrgängigem Menü

Sonstige Leistungen

  • ABANICO-Reiseinformationspaket inkl. vielseitigem Karten- und Informationsmaterial mit wertvollen Insider-Tipps
  • örtliche Steuern und Gebühren
  • Reise-Sicherungsschein
  • Service: unser eigenes Büro in Granada mit 24-Stunden-Notfallservice garantiert Ihnen deutschsprachige Reiseassistenz und unbeschwertes Reise

Nebenkosten l nicht inkludierte Leistungen

  • An-/Abreise
    ► Gerne buchen wir für Sie Flüge zu tagesüblichen Preisen
  • Reise-Versicherungspakete
  • alle nicht erwähnten Mahlzeiten
  • alle nicht erwähnten Eintrittsgelder
  • Reisebausteine

Wissenswertes

Hier finden Sie allgemein gültige und wichtige Detailinformationen für Ihre Reise nach Andalusien.

Buchtipp Andalusien

Reiseführer Andalusien
Thomas Schröders Reisehandbuch widmet sich einer der reizvollsten Ferienregionen Spaniens. Besonders wer hier auf eigene Faust unterwegs ist, wird viel mehr entdecken als nur die üblichen folkloristischen Klischees. Denn die Vielfalt der Region ist einzigartig: Vorgestellt werden die drei großen Städte Granada, Córdoba und Sevilla, jede mit beeindruckenden Denkmälern maurischer Baukunst, und eine Küstenlinie von über 800 km, die sich auf zwei Meere verteilt und viel Platz für Sonnenanbeter und Strandläufer bietet. Aber auch das Hinterland will entdeckt werden: die weite Ebene des Río Guadalquivir, in der im Spätsommer die Baumwollfelder blühen, und die schneebedeckte Sierra Nevada, die mit den höchsten Bergen der Iberischen Halbinsel aufwarten kann. Das Reisehandbuch enthält neben ausführlichen Beschreibungen aller andalusischen Provinzen und ihrer touristischen Infrastruktur Tipps für Wanderungen und Autotouren und gibt Hinweise zu Ausflügen nach Marokko.

Jetzt bestellen

Termine

  • 30.12.2023 - 04.01.2024

Gerne planen wir für Sie Ihren persönlichen Wunschtermin!

Preise pro Person

6-tägige Silvesterreise

Preis auf Anfrage!

Doppelzimmerab 1.680,00 €

Ihr Kontakt zu uns

Moritz Martinez-Baur
Reiseberater

Telefonische Beratung
Tel: +49 711 83 33 40

Montags bis Freitags
10.00 bis 17.00 Uhr