Madeira - die Blumeninsel im Atlantik

8-tägige Mietwagenreise auf der Frühlingsinsel im Atlantik

Das ganze Jahr über frühlingshafte Temperaturen, smaragdgrüne Vegetation gemischt mit exotischer Farbenpracht umgeben vom Blau des Meeres - das ist Madeira.
Entdecken Sie die Insel aus verschiedenen Blickwinkeln. Ob bei einer Jeeptour durch den größten Lorbeerwald der Welt, bei einem Bootsausflug entlang der Küste, bei Wanderungen auf den unzähligen Levadas und über imposante Gebirgszüge oder bei einer Rundfahrt mit dem Mietwagen. Bei einem Besuch in Funchal lernen Sie das Kulturerbe aus dem Zeitalter der Entdeckungen kennen und die verschiedenen Badekomplexe wie in Porto Moniz und Zugänge zum Meer bieten beste Bedingungen für Wassersport jeglicher Art. Landschaftliche, kulturelle und kulinarische Höhepunkte machen Ihre Reise zu einem einzigartigen Erlebnis.

Tag 1 l Anreise Funchal

Anreise nach Madeira und Übernahme Ihres Mietwagens am Flughafen. Fahrt nach Funchal und Beginn Ihrer Reise.

Hotelbezug für 2 Nächte in Funchal.

    • So wohnen Sie

      4*-Romantik-Hotel mitten im Grünen in Funchal
      Fußläufig erreicht man in wenigen Minuten den Strand und das Stadtzentrum. Im Restaurant werden typische Gerichte serviert und der Fitness-Bereich mit Saune und Whirlpool lädt zum verweilen ein.

    Tag 2 l Funchal

    Nach dem Frühstück entdecken Sie die Hauptstadt Madeiras mit ihrer Vielzahl an Museen, traditionellen Kirchen, exotischen Gärten, eine bunte Markthalle "Mercado dos Lavradores" mit frischen Früchten und Fisch und der charakteristischen Altstadt. Lohnenswert ist die Auffahrt mit der Seilbahn in das Dorf Monte. Dort besteht die Möglichkeit eines Besuches im "Jardim Botanico", der mehr als 2.000 Pflanzen und etliche seltene Vögel beheimatet. 

      Tag 3 l Funchal - Ponta do Sol

      Am heutigen Tag fahren Sie entlang der Westküste nach Ponta do Sol, das Hauptanbaugebiet für Bananen auf der Insel. Schon der Name lässt vermuten, was die Statistik bestätigt. Ponta do Sol ist die Gemeinde der Insel mit der höchsten Anzahl an Sonnenstunden, was sich positiv auf die Luft- und Wassertemperatur auswirkt. In Wirklichkeit hat die Kleinstadt ihren Namen allerdings nicht aufgrund der Statistik sondern Dank der einstigen Felsspitzen, die in der Abendsonne leuchten.
      Auf dem Weg sollten Sie die Gelegenheit nutzen, um Câmara de Lobos - ein hübsches Fischerdorf, deren berühmtester Besucher Winston Churchill war - und das Cabo Girão, die mit 580m Höhe zweithöchste Klippe der Welt, zu besuchen.

      Hotelbezug für 2 Nächte in Ponta do Sol. 

        • So wohnen Sie

          4*-Strandhotel direkt am Meer gelegen
          Die Zimmer sind geräumig und das Restaurant serviert typische Gerichte aus Madeira mit saisonalen Zutaten der Insel. Entspannen Sie während Ihres Aufenthaltes auf der Terrasse oder am beheizten Pool.

        Tag 4 l Ponta do Sol

        Ponta do Sol liegt zwischen Ribeira Brava (Wilder Fluss), welches ein ethnographisches Museum beheimatet und Caletha, einer Kleinstadt mit einem kleinen, künstlich angelegten Sandstrand. Die Region gilt als sehr fruchtbar, was die vielen Plantagen und Zuckerrohrfelder zeigen. Besuchen Sie die Zuckerrohrfabrik in Calheta und probieren Sie unbedingt den lokalen Rum bzw. den Aguardente (Zuckerrohrschnaps). Sehenswert ist auch die Kirche Nossa Senhora da Luz mit ihren barocken Azulejos (Keramikfliesen, die zusammen meistens ein historisches Bild ergeben).

          Tag 5 l Ponta do Sol - São Vicente

          Sie fahren entlang der Küste weiter Richtung Westen nach São Vicente. Auf der Strecke können Sie verschiedene attraktive Sehenswürdigkeiten besuchen. In Prazeres haben Sie die Möglichkeit, den Mini-Zoo mit seinen Lamas und vietnamesischen Schweinen zu besichtigen. Am Leuchtturm von Ponta do Pargo befinden Sie sich am westlichsten Punkt der Insel und in Porto Moniz sollten Sie die Chance auf ein erfrischendes Bad in den natürlichen Pools, umgeben von vulkanischen Felsen, nutzen. Vorbei am Aussichtspunkt von Seixal erreichen Sie São Vicente.

          Hotelbezug für 1 Nacht in São Vicente.

            • So wohnen Sie

              Historisches 4*-Landhotel am Laurissilva Wald
              Die Zimmer sind im traditionellen Stil gestaltet und im Restaurant genießen Sie Spezialitäten der Nordküste. Vom Garten mit beheiztem Pool aus haben Sie einen fantastischen Blick über die Täler von São Vicente.

            Tag 6 l São Vicente - Santa Cruz

            Heute fahren Sie an der Nordküste entlang Richtung Osten. Auf dem Weg ist ein Besuch der Kirche in São Jorge empfehlenswert. Santana zählt durch seine atemberaubende Lage zu den schönsten Orten auf Madeira. Beachten Sie auch die typischen "As Palheiros" - kleine, strohbedeckte Häuschen in A-Form. Nehmen Sie von Santana nach Santa Cruz die Straße Ribeiro Frio (kalter Fluss), nach Poiso, was „Pausenplatz“ bedeutet und ein beliebter Ort für Reisende war, um eine Pause einzulegen und die beeindruckende Aussicht über beide Küsten zu genießen.
            Anschließend Weiterfahrt nach Santa Cruz und Hotelbezug für 2 Nächte.

              • So wohnen Sie

                4*-Hotel in ruhiger Gegend mit Blick auf den Atlantik
                Die Zimmer sind modern eingerichtet und das Restaurant versorgt Sie ganztägig mit den verschiedensten Köstlichkeiten. Am Infinity-Pool können Sie die Seele baumeln lassen oder Sie spielen eine Partie Golf am nahe gelegenen Golfplatz.

              Tag 7 l Santa Cruz

              Unternehmen Sie einen Ausflug an die Ostküste der Insel und besuchen Sie das Dorf des Korbflechthandwerks, Camacha. Eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten der Touristen ist die Kirche "O Relogio" im modernen Stil. Direkt nebenan finden Sie das "Uhr-Café", welches eine Ausstellung der Korbflechtkunst beheimatet. Die Kunstwerke reichen von kleinen Körben bis hin zu ganzen Möbelstücken. Weiter geht es in das Fischerdorf Canical, welches einst das berühmteste Walfischer-Dorf der Welt war. Die Jagd wurde im Jahre 1981 verboten, daher findet man heutzutage lediglich die Erinnerungen daran im Walfang-Museum (Museu da Baleia). Da Fischer dennoch täglich auf Fang gehen, finden Sie in Canical einige der besten Fisch-Restaurants der Stadt. Auf dem Rückweg empfiehlt es sich, noch in der alten Hauptstadt von Madeira, Machico, zu halten. Es ist mittlerweile die zweitgrößte Stadt der Insel und besonders als Schiffsbauzentrum bekannt.

                Tag 8 l Abreise

                Rückfahrt zum Flughafen Funchal und Rückgabe Ihres Mietwagens bzw. Anschlussprogramm.
                Ende der Reiseveranstaltung

                  Reiseleistungen

                  • 7x Übernachtung mit Frühstück in besonderen, ausgewählten Hotels:
                  • Mietwagen Kategorie Kleinwagen, z.B. Ford Fiesta mit unbegrenzter Kilometerleistung, Vollkaskoschutz und Diebstahlschutz mit Rückerstattung der Selbstbeteiligung (inkl. Glas und Reifen), Flughafen Servicepauschale & Mehrwertsteuer, 1-Fahrer-Lizenz, Voll-Voll-Tankregelung

                  Sonstige Leistungen 

                  • ABANICO-Reiseinformationspaket inkl. vielseitigem Karten- und Informationsmaterial mit wertvollen Insider-Tipps
                  • örtliche Steuern und Gebühren
                  • Reise-Sicherungsschein
                  • Service: unser eigenes Büro in Granada mit 24-Stunden-Notfallservice garantiert Ihnen deutschsprachige Tourenassistenz und unbeschwertes Reisen

                  Nebenkosten  l  nicht inkludierte Leistungen

                  • An-/Abreise
                    ► Gerne buchen wir für Sie Flüge zu tagesüblichen Preisen
                    ► Gerne buchen wir für Sie einen Mietwagen zu tagesüblichen Preisen
                  • Benzin, Maut- und Parkgebühren
                  • Reise-Versicherungspakete
                  • alle nicht erwähnten Mahlzeiten
                  • alle nicht erwähnten Eintrittsgelder
                  • persönliche Trinkgelder
                  • Reisebausteine

                  Wissenswertes

                  Hier finden Sie allgemingültige und wichtige Detailinformationen für Ihre Reise rund um Madeira

                  • Anreise

                    Anreise

                    Die Anreise ist bei dieser Reise nicht inkludiert und erfolgt in Eigenregie. Unsere Leistungen beginnen und enden ab dem Ort, der aus dem Leistungsabschnitt unserer Reisebeschreibungen hervorgeht (z.B. Flughafen im Reiseland). 
                    Gerne buchen wir Ihre Flüge mit renommierten Fluggesellschaften zum aktuellen Tagespreis, rail&fly Tarife sind auf Anfrage möglich.
                    Reisen Sie mit dem eigenen Auto an, sprechen Sie uns für weitere Informationen gerne an.
                    Altenative Anreisemöglichkeit: wir verweisen auf das Programm „Zügig durch Europa“.

                  • Mietwagen

                    Mietwagen

                    Die Übernahme Ihres Mietwagens erfolgt im Flughafengelände am Zielflughafen.
                    Bitte beachten Sie, dass es sich bei der Bilddarstellung und den Fahrzeugspezifikationen lediglich nur um eine Beispielillustration der Fahrzeugklasse handelt (Irrtum vorbehalten). Eine Reservierung ist nur für eine Fahrzeugklasse, nicht aber für ein bestimmtes Fahrzeug möglich.

                    Wir arbeiten ausschließlich mit renommierten, zuverlässigen Mietwagen-Agenturen, die über ein eigenes Flughafenbüro für Schnellabwicklungen verfügen. Damit entfallen aufwändige Transferzeiten zu entfernt liegenden Billig-Mietwagen-Niederlassungen, ein funktionierender Kundenservice ist gewährleistet.

                    Garantiert neuwertige Mietwagen: Kategorie Kleinwagen z.B. Ford Fiesta, mit Rückerstattung der Selbstbeteiligung, Vollkaskoschutz und Diebstahlschutz mit Rückerstattung der Selbstbeteiligung (inkl. Glas und Reifen), Flughafen Servicepauschale,, lokale TAX, Voll-Voll-Tankregelung inkl. Kreditkartengebühr. 1 Fahrerlizenz - 2. Fahrerlizenz bei Abholung erwerbbar. Bitte beachten Sie, dass bei Abholung eine gültige Kreditkarte auf den Namen des Hauptfahrers als Kautionshinterlegung vorgelegt werden muss. Vorbehaltlich Änderungen und Ausnahmen - vertraglich gültig ist unsere verbindliche Auftragsbestätigung.

                    Einwegmieten, Cabrios, Limousinen, Luxus-Limousinen, Fahrer-Service sind auf Wunsch gegen Aufpreis möglich

                  • Versicherung

                    Versicherung

                    In unseren Reisepreisen sind keine Reiseversicherungsangebote enthalten.
                    Da mehrere Faktoren, die Sie nicht beeinflussen können, dazu führen können, dass Sie die Reise nicht antreten können, empfehlen wir allen Reisenden den Abschluss einer Reiserücktritts-, Reiseunfall- und Reisekrankenversicherung (bei Wanderreisen zusätzlich eine Bergungskostenversicherung). Bei der Reiserücktrittsversicherung sollte darauf geachtet werden, dass auch nicht-medizinische Schadensfälle für Sie und Ihre Familie abgedeckt sind. Auslandskrankenschein oder Krankenversichertenkarte sollten mit ins Reisegepäck. Wir empfehlen unseren Reisenden eine Reiseversicherung der Allianz Global Assistance. Tarife, Konditionen und Direktbuchungsmöglichkeit finden Sie hier (Hartmann und Seiz oHG)

                  • Als ausgewiesener Spezialreiseveranstalter

                    Als ausgewiesener Spezialreiseveranstalter...

                    Bei ABANICO Individuell Reisen treffen Sie auf Spezialisten - wir kennen jede Route, jeden Winkel unserer Reiseangebote. Mit über 30-jähriger Agentur-Erfahrung in Spanien drehen wir aus Begeisterung für das Land noch immer jeden Stein auch in den entlegensten Winkeln um. Unser Experten-Wissen kommt den hohen Erwartungen unserer Gästen zu Gute.

                    „Entschleunigtes Reisen“ bzw. „slow travel“ ist ein wesentliches Element unserer Reisen. Mit unserem System der individuell auswählbaren Reisebausteine können unsere Gäste ihren eigenen Reise-Rhythmus finden. Unsere Reisen werden nahezu ausschließlich ohne Anreise angeboten.

                    Auszeichnungen: Spain Tourism Award
                    Das Spanische Ministerium für Tourismus und das Spanische Fremdenverkehrsamt zeichneten uns aus als den besten Reiseveranstalter für Individualreisen nach Spanien und die damit verbundene Förderung von spanischen Regionen abseits der großen Touristenströme.

                  Auf einen Blick

                  Ihr Kontakt zu uns

                  Auf einen Blick

                  Preise

                  DZ pro Person Saison 1

                  545,00 €

                  DZ pro Person Saison 2

                  675,00 €

                  DZ pro Person Saison 3

                  805,00 €

                  Aufpreis Einzelzimmer

                  auf Anfrage


                  Termine

                  Frei wählbare Termine
                  ganzjährig buchbar

                  Saison 1: 01.11.-28.02.
                  Saison 2: 01.03.-30.06. & 01.09.-31.10.
                  Saison 3: 01.07.-31.08.

                   

                  Buchungsanfrage

                  Juliane Lottko
                  Reiseberaterin
                  Telefonische Beratung
                  Tel. +49-711-83 33 40

                  Montags bis Freitags
                  10.00 bis 17.00 Uhr

                  Kundenstimmen

                  Wir können guten Gewissens ABANICO für diese Art von Erlebnisreisen weiterempfehlen, da wir mit dem Gesamtpaket sehr zufrieden waren.

                  Harald und Kerstin K.

                  Das Zugerlebnis mit dem LaRobla Express von Bilbao nach Leon ist einfach herrlich.
                  Das Programm war so ausgewogen, dass es weder eine Hektik noch eine Langeweile gab. Und das zu einem mehr als günstigen Preis-Leistungs-Verhältnis.

                  Hans K.

                  Hat Spaß gemacht. Herzlichen Dank für die professionelle und unkomplizierte Vorbereitung. 

                  Thomas Z.

                  Die Reise war sehr schön und abwechslungsreich. Sie war sehr gut organisiert und alles hat gut geklappt. Wir hatten sehr gutes Infomaterial von Abanico. Die Hotels waren alle gut ausgesucht in sehr zentraler Lage. Gerne nahmen wir auch die Empfehlungen und Tips in den Reisebausteinen von Abanico an. Wir werden sie auf jeden Fall weiterempfehlen und unsere nächste Reise mit ihnen planen.

                  Beate S.
                  • Inseln
                    Übersichts-Liste des spanischen UNESCO-Welterbes » weiterlesen