Die Pyrenäen und das Ebrodelta

Einmal selbst Ornithologe sein!

Eine Entdeckungsreise in die faszinierende Welt der spanischen Ornithologie und des Birdings.
In einer kleinen, flexiblen Gruppe zu einer optimalen Jahreszeit werden Sie einige der schönsten Regionen der Vor- und Zentralpyrenäen kennenlernen - auf Spaziergängen und kleinen Wanderungen ohne besondere Anstrengungen. Einige Wanderungen im Ordesa-Nationalpark und den Zentralpyrenäen können etwas anspruchsvoller ausfallen - aber auch individuell abgekürzt werden. Beeindruckende Landschaften, eine sehr vielfältige Flora und natürlich sehr schöne Vogelbeobachtungen erwarten Sie. Auch Blumen- und Pflanzenliebhaber werden auf dieser Reise eine Fülle interessanter Pflanzen kennenlernen. Den Abschluss der Reise erleben wir im Ebrodelta mit Möwen- und Seeschwalbenkolonien zur Brutzeit und als Kontrast zu den Tagen im Gebirge.
Roberto Cabo bereist diese Gebiete seit Jahrzehnten und freut sich darauf, mit Ihnen den Naturreichtum und die Schönheit dieser Landschaften zu genießen.

Auf einen Blick

Ihr Kontakt zu uns

Auf einen Blick

Preise

DZ pro Person

1.890,00 €

Aufpreis Einzelzimmer

210,00 €

Termine

mind. 6 bis max. 9 Teilnehmer

Sondertermine für geschlossene Grupppen gerne auf Anfrage

Hier finden Sie weitere Details zu den Pyrenäen

21.05. - 30.05.2019 #  

Buchungsanfrage

Juliane Lottko
Reiseberaterin
Telefonische Beratung
Tel. +49-711-83 33 40

Montags bis Freitags
10.00 bis 17.00 Uhr

Kundenstimmen

Die Reise mit dem La Robla Express und das Begleitprogramm führen durch eine wunderbare, üppige und fruchtbare "Voralpen"-Landschaft, die vom Massentourismus noch unversehrt ist. Ein spezielles Erlebnis ist der Aufenthalt in den Waggons des historischen Schmalspurzuges; (fast) aller übliche Komfort ist vorhanden - in Puppenstuben-Grösse! Da kommt fast ein wenig Pionier- und Abenteuerstimmung auf. Eine sehr empfehlenswerte, abwechslungsreiche, hervorragend geführte und unvergessliche Reise für anpassungsfähige und flexible Reisende mit Lust auf nicht Alltägliches.

Dieter G.

Es war eine sehr gut vorbereitete Reise, die unseren Wünschen mit den beiden Paradores und den Innenstadthotels entsprach. Frau Fatima von der Agenturbetreung vor Ort öffnete uns den Gruppeneingang in Sevilla ohne Anstehen, und bei der gebuchten Flamenco-Show saßen wir in der 1. Reihe. Wir können diese Reise und Ihre Agentur nur weiterempfehlen.

Barbara J. & Omi R.

Unsere Reise mit dem El Transcantabrico über Abanico Reisen vorbereitet, können wir mit bestem Gewissen weiterempfehlen! Unser Vor- und Nachprogramm war bestens organisiert und es gab für uns vor Ort keine Probleme bei der Abwicklung. Die Reise mit dem Luxuszug durch die wundervolle, nordspanische Landschaft ist sehr schön. Wir durften alle regionale Vorzüge kennen lernen und genießen.

Christian S.

Die Planung und Abwicklung unserer Andalusien-Rundreise war perfekt. Obwohl wir die Agentur vor Ort nicht in Anspruch nehmen mussten, fanden wir es beruhigend, dass es sie gab. Wir können Abanico-Reisen uneingeschränkt empfehlen. 

Renate & Jürgen F.

Tag 1 l Individuelle Anreise nach Barcelona

Individuelle Anreise nach Barcelona (möglichst bis etwa 15 Uhr) und gemeinsame Fahrt im Minibus in die Nähe von Huesca in den Vorpyrenäen. Hotelbezug für 3 Nächte in einem kleinen familiären Hotel in sehr schöner Natur gelegen. Gemeinsames Abendessen im Hotel.

    Tag 2 + 3 l Beobachtungen in den Vorpyrenäen

    Beobachtungen in den landschaftlich sehr vielfältigen Vorpyrenäen, Sierra de Guara, Sandstein- und Konglomeratfelsen "Mallos de Riglos" sowie der spektakuläre „Salto de Roldán", mit überwiegend mediterranem Landschaftscharakter und entsprechender Vogelwelt.
    Zu beobachtende Vögel: Wiedehopf, Bienenfresser, Trauer- und Maurensteinschmätzer, Brachpieper, Steinsperling, Blaumerle, Steinrötel, Alpenkrähe.
    Natürlich besuchen Sie auch einige der besten Plätze der Pyrenäen um Bartgeier zu beobachten. Schmutz- und Gänsegeier kommen zahlreich vor, auch Schlangen- und Steinadler sind regelmäßig zu beobachten.

      Tag 4 l Hechotal

      In einer ca. 2-stündigen Fahrt erreichen Sie das Hechotal in dem Sie 1 Nacht in einem familiär geführten Hotel mit guter Küche verbringen. Eine kleine Straße führt zunächst durch Felsschluchten und herrliche Waldgebiete bis in die Region der Hochalmen wo Sie auf einem Spaziergang die reiche Blumenflora mit mehreren Orchideenarten, sowie Smaragdeidechsen beobachten können.
      Eine weitere kleine Wanderung führt Sie zu einer der wenigen gut zugänglichen Brutwände des Mauerläufers, inmitten eines herrlichen Gebirgspanorama mit reicher Flora. Auch Zitronenzeisige kommen hier vor.

        Tag 5 l Ordesa-Nationalpark

        Sie verlassen das Hechotal um über Jaca den Ordesa-Nationalpark zu erreichen. Die spektakulären Hochlagen und Täler der Zentralpyrenäen wurden bereits 1918 als Nationalpark ausgewiesen. Vielfältige Waldbilder wie Buchen-Tannenwälder und in den Hochlagen Hakenkiefer, mehrere hundert Meter steil abfallende Felswände, tosende Bäche und eine artenreiche Flora werden Sie begeistern. Sie unternehmen einen Spaziergang in der Nähe von Torla entlang des Rio Ara.

          Tag 6 + 7 l Col de Portalet und Añisclo-Tal

          An einem Tag werden Sie die span.-franz. Grenzregion am Col de Portalet auf ca. 1.800 m Höhe erkunden. Neben einer Fülle an schönen Pflanzen kommen hier auch Steinrötel und Ortolan, Alpenkrähen- und Alpendohlen, Steinschmätzer und Bergpieper... vor.
          Am zweiten Tag wandern Sie im Añisclo-Tal durch spektakuläre Schluchten aber auf nicht besonders anstrengenden Wegen. Das Gebiet ist von außerordentlicher landschaftlicher Schönheit, reich an seltenen Pflanzen und auch Arten wir Gänse-, Schmutz- und Bartgeier, Stein- und Schlangenadler, Wasseramsel... lassen sich hier beobachten.

            Tag 8 l Fahrt ins Ebrodelta

            Sie verlassen die Pyrenäen und erreichen am Nachmittag die Mittelmeerküste und das Ebrodelta. Auf der Fahrt dorthin passieren Sie das sehr aride Ebrobecken und beobachten in einem Steppengebiet in dem mehrere Lerchenarten, Brillengrasmücke, Flughühner, Triel, Blauracke und Häherkuckuck vorkommen. Auch an einem vogelreichen See machen Sie Rast bevor Sie dann durch mediterrane Landschaften, am Ebro entlang, das Ebrodelta erreichen.
             

              Tag 9 l Ebrodelta

              Das Ebrodelta ist ein Mosaik aus Reisfeldern mit Seen, Schilfflächen, langen Sandstränden, Dünen und Flachwassergebieten mit Salinen und einer entsprechend vielfältigen Vogelwelt. Zu beobachten sind Stelzenläufer, Brachschwalben und Seeregenpfeifer, Flamingos, 6 Seeschwalbenarten, Dünnschnabel- und Korallenmöwen (die weltweit größte Kolonie der Korallenmöwe), alle europ. Reiherarten (auch Zwergdommel und Rallenreiher) und natürlich immer wieder Arten die übersommern oder durchziehen. Ein Strandspaziergang führt Sie zu einem Beobachtungsturm mit Aussicht auf alte Salinenbecken.

                Tag 10 l Abreise

                Fahrt nach Barcelona und Individuelle Verlängerung in Barcelona möglich oder Rückflug nach Deutschland (möglichst nicht vor 14 Uhr).
                Ende der Reiseveranstaltung.

                Anschlussprogramme stellen wir gerne individuell nach Ihren Vorstellungen für Sie zusammen.

                  Auf einen Blick

                  Buchungsanfrage

                  Preise

                  DZ pro Person

                  1.890,00 €

                  Aufpreis Einzelzimmer

                  210,00 €

                  Termine

                  mind. 6 bis max. 9 Teilnehmer

                  Sondertermine für geschlossene Grupppen gerne auf Anfrage

                  Hier finden Sie weitere Details zu den Pyrenäen

                  21.05. - 30.05.2019 #  
                  Juliane Lottko
                  Reiseberaterin
                  Telefonische Beratung
                  Tel. +49-711-83 33 40

                  Montags bis Freitags
                  10.00 bis 17.00 Uhr

                  Reiseleistungen 

                  • 9 x Übernachtung inkl. Frühstück in 2-4* Hotels
                  • 9 x Abendessen im Rahmen der Halbpension
                  • 1 x Mittagspicknick
                  • Transfer von/bis Flughafen Barcelona am An- und Abreisetag
                  • Deutschsprachige Reiseleitung des Ornithologen Roberto Cabo während der gesamten Reise

                  Sonstige Leistungen 

                  • ABANICO-Reiseinformationspaket inkl. vielseitigem Karten- und Informationsmaterial mit wertvollen Insider-Tipps
                  • örtliche Steuern und Gebühren
                  • Reise-Sicherungsschein
                  • Service: unser eigenes Büro in Granada mit 24-Stunden-Notfallservice garantiert Ihnen deutschsprachige Tourenassistenz und unbeschwertes Reisen

                  Nebenkosten  l  nicht inkludierte Leistungen 

                  • An-/Abreise
                  • ► Gerne buchen wir für Sie Flüge zu tagesüblichen Preisen
                  • Reise-Versicherungspakete
                  • alle nicht erwähnten Mahlzeiten
                  • alle nicht erwähnten Eintrittsgelder
                  • persönliche Trinkgelder
                  • Reisebausteine

                  Auf einen Blick

                  Buchungsanfrage

                  Preise

                  DZ pro Person

                  1.890,00 €

                  Aufpreis Einzelzimmer

                  210,00 €

                  Termine

                  mind. 6 bis max. 9 Teilnehmer

                  Sondertermine für geschlossene Grupppen gerne auf Anfrage

                  Hier finden Sie weitere Details zu den Pyrenäen

                  21.05. - 30.05.2019 #  
                  Juliane Lottko
                  Reiseberaterin
                  Telefonische Beratung
                  Tel. +49-711-83 33 40

                  Montags bis Freitags
                  10.00 bis 17.00 Uhr

                                  Wissenswertes

                                  Hier finden Sie allgemein gültige und wichtige Detailinformationen für Ihre Reise in die Pyrenäen. 

                                  • Reiseleitung

                                    Roberto Cabo

                                    geb. 1956 in Frankfurt/M. Schon in frühester Jugend zeigt sich sein naturkundliches Interesse mit den Schwerpunkten Vogelbeobachtung, mediterrane Flora und Fauna sowie Ökologie und Naturschutz. Nach Abschluss des Forstwissenschaftlichen Studiums an der Universität Göttingen beginnt eine Serie naturkundlicher Reiseausarbeitungen und Reiseleitungen im Auftrag spezialisierter Veranstalter sowie der Hessischen Gesellschaft für Ornithologie und Naturschutz (HGON) und dem Institut für Wildbiologie und Jagdkunde der Universität Göttingen.

                                  • Anreise

                                    Anreise

                                    Die Anreise ist bei dieser Reise nicht inkludiert und erfolgt in Eigenregie. Unsere Leistungen beginnen und enden ab dem Ort, der aus dem Leistungsabschnitt unserer Reisebeschreibungen hervorgeht (z.B. Flughafen im Reiseland). 
                                    Gerne buchen wir Ihre Flüge mit renommierten Fluggesellschaften zum aktuellen Tagespreis, rail&fly Tarife sind auf Anfrage möglich.
                                    Reisen Sie mit dem eigenen Auto an, sprechen Sie uns für weitere Informationen gerne an.
                                    Altenative Anreisemöglichkeit: wir verweisen auf das Programm „Zügig durch Europa“.

                                  • Unser eigenes Agentur-Büro in Granada

                                    Unser eigenes Agentur-Büro in Granada

                                    Unsere eigene Incoming-Agentur in Granada mit über 30jähriger Erfahrung ist mit unseren Leistungsträgern in Spanien und Portugal bestens verlinkt. Von hier aus wird Ihre Reise logistisch vorbereitet und organisiert. Wir setzen mit unseren langjährigen Mitarbeitern vor Ort auf auserwählte, persönliche Kontakte, um unseren Gästen authentische und sozialverträgliche Reiseerlebnisse bieten zu können. Unsere perfekt deutschsprachigen Kollegen in Granada stehen Ihnen als Reiseassistenz mit einem 24-Stunden-Notfall-Telefon stets zur Verfügung.

                                  • Als ausgewiesener Spezialreiseveranstalter

                                    Als ausgewiesener Spezialreiseveranstalter...

                                    Bei ABANICO Individuell Reisen treffen Sie auf Spezialisten - wir kennen jede Route, jeden Winkel unserer Reiseangebote. Mit über 30-jähriger Agentur-Erfahrung in Spanien drehen wir aus Begeisterung für das Land noch immer jeden Stein auch in den entlegensten Winkeln um. Unser Experten-Wissen kommt den hohen Erwartungen unserer Gästen zu Gute.

                                    „Entschleunigtes Reisen“ bzw. „slow travel“ ist ein wesentliches Element unserer Reisen. Mit unserem System der individuell auswählbaren Reisebausteine können unsere Gäste ihren eigenen Reise-Rhythmus finden. Unsere Reisen werden nahezu ausschließlich ohne Anreise angeboten.

                                    Auszeichnungen: Spain Tourism Award
                                    Das Spanische Ministerium für Tourismus und das Spanische Fremdenverkehrsamt zeichneten uns aus als den besten Reiseveranstalter für Individualreisen nach Spanien und die damit verbundene Förderung von spanischen Regionen abseits der großen Touristenströme.

                                  • Versicherung

                                    Versicherung

                                    In unseren Reisepreisen sind keine Reiseversicherungsangebote enthalten.
                                    Da mehrere Faktoren, die Sie nicht beeinflussen können, dazu führen können, dass Sie die Reise nicht antreten können, empfehlen wir allen Reisenden den Abschluss einer Reiserücktritts-, Reiseunfall- und Reisekrankenversicherung (bei Wanderreisen zusätzlich eine Bergungskostenversicherung). Bei der Reiserücktrittsversicherung sollte darauf geachtet werden, dass auch nicht-medizinische Schadensfälle für Sie und Ihre Familie abgedeckt sind. Auslandskrankenschein oder Krankenversichertenkarte sollten mit ins Reisegepäck. Auf Wunsch bieten wir unseren Reisenden eine Reiseversicherung der Allianz Global Assistance an. Tarife, Konditionen und Direktbuchungsmöglichkeit finden Sie hier (Hartmann und Seiz oHG)

                                  • Durchführung

                                    Durchführung

                                    Das vorliegende Tourenprogramm wurde von unseren Tourenleitern auf Grund langjähriger Gebietskenntnis und Erfahrung entwickelt. Die Durchführung hängt allerdings von den allgemeinen Verhältnissen, insbesondere auch vom Wetter ab. Diese Bedingungen können sich kurzfristig ändern.

                                  • Ausrüstungsliste

                                    Ausrüstungsliste

                                    Fotoausrüstung: Fernglas/Teleskop mit Tripode, Kamera mit Adapter zum Digiscoping. Es besteht die Möglichkeit, eine Fotoausrüstung oder Teile zu leihen
                                    Kleidung: bequeme leichte Kleidung und Trekkingschuhe für den Tag. Nachts wird es kühl, Fleece und Anorak. Mütze (in Farben der Natur)

                                  • Buchtipp

                                    Buchtipp Katalonien

                                    Reiseführer Katalonien
                                    Katalonien, wo liegt das eigentlich? Noch vor einigen Jahren hätten wohl nur wenige diese Frage beantworten können. Erst mit der Wahl der Hauptstadt Barcelona zum Austragungsort der Olympischen Sommerspiele von 1992 rückte die Region ins Rampenlicht. Doch Katalonien besteht nicht nur aus der schillernden Hauptstadt, die ein Spannungsfeld zwischen traditionellem Alltagsleben und unwiderstehlichem Nightlife bildet. Auch die weniger bekannten Attraktionen abseits der Küsten sind längst für eine Neuentdeckung reif geworden: der Wasser sprudelnde Nationalpark Aigüestortes, die ausgedehnten Reisfelder im Ebro-Delta oder die Altstadt von Girona, um nur einige Beispiele auszuwählen. Dabei sollte jeder Reisende wissen, dass sich die Katalanen als eigenständige Nation innerhalb Spaniens verstehen, die nicht mit "Restspanien" in einen Topf geworfen werden wollen. Dieser Führer hilft jedem Urlauber mit unzähligen reisepraktischen Tipps, die Thomas Schröder vor Ort gesammelt hat, Spanien kennenzulernen.

                                    Jetzt bestellen

                                  Auf einen Blick

                                  Buchungsanfrage

                                  Preise

                                  DZ pro Person

                                  1.890,00 €

                                  Aufpreis Einzelzimmer

                                  210,00 €

                                  Termine

                                  mind. 6 bis max. 9 Teilnehmer

                                  Sondertermine für geschlossene Grupppen gerne auf Anfrage

                                  Hier finden Sie weitere Details zu den Pyrenäen

                                  21.05. - 30.05.2019 #  
                                  Juliane Lottko
                                  Reiseberaterin
                                  Telefonische Beratung
                                  Tel. +49-711-83 33 40

                                  Montags bis Freitags
                                  10.00 bis 17.00 Uhr