Küstenwandern in Schottland

Im Kingdom of Fire - Küstenwandern in Schottland

Das Kingdom of Fife kann auf eine bewegte Geschichte zurückblicken. Pikten und Schotten rangen hier um die Vorherrschaft und kämpften gemeinsam gegen Invasionen von Wikingerstämmen aus Dänemark. Gleichzeitig war das Meer die Lebensgrundlage für Fischer. Unzählige Dörfer zeugen vom Wohlstand und von den Traditionen, die durch den Fischfang entstanden. Heute stehen weite Teile der Küste unter Naturschutz und das ehemalige Königreich von Fife präsentiert sich unberührt und wild.

  • Naturgeschützte Küstenlandschaften
  • Malerische Fischerdörfer und Hafenanlagen aus der Region
  • Unzählige Ruinen und alte Bauten 
  • Golf- und Universitätsstadt St. Andrews
  • Wanderung durch das Naturschutzgebiet in Tentsmuir

Tag 1 I Individuelle Anreise nach Leven

Entdecken Sie dieses kleine Dorf in der Bucht vor Edinburgh. Vom  Strand aus können Sie einen ersten Blick auf die umliegende Küstenlandschaft werfen. 

Tag 2 I Leven – Elie / St. Monans

Bei diesem Wanderklassiker an der schottischen Küste entdecken Sie zum ersten Mal die kleinen Fischerdörfer und Hafenanlagen in dieser Region. Wunderschön sind die Ausblicke kurz vor Elie auf die malerischen Sandstrände. Gemütliches Auslaufen nach St. Monans.

Details: ca. 5 Stunden | 20 km | ­ ↑150 m ↓145 m

    Tag 3 I Ausflug zur Isle of May

    Wie ein grosser Eisberg thront die Isle of May am Horizont und begleitet Wanderer an den ersten Tagen. Die Insel ist ein wahres Naturparadies und ein perfekter Ort, um Seehunde, Papageientaucher und andere Tiere zu beobachten. Von Anstruther aus erreichen Sie die Insel und haben dort die Möglichkeit einer kurzen Rundwanderung.

    Details: ca. 2 Stunden | 4 km | ­ ↑135 m ↓ 135 m

      Tag 4 I Elie / St. Monans – Crail

      Ein Fischerdorf reiht sich in diesem Abschnitt an das nächste. Idyllisch präsentieren sich die Strassen des Dorfes Pittenweem, belebt der Hafen von Anstruther. Hier erwarten Sie die besten Fish & Chips weit und breit. Auf aussichtsreichen Pfaden weiter nach Crail.

      Details: ca. 3,5 Stunden | 13 km | ­ ↑90 m ↓ 90 m

        Tag 5 I Crail – St. Andrews

        Der wildeste Abschnitt des Fife Coastal Paths führt Sie durch spärlich besiedeltes Gebiet. Schon von weitem grüssen die Ruinen der Kathedrale und weisen Ihnen auf den letzten Kilometern den Weg in die Golf- und Universitätsstadt von St. Andrews.

        Details: ca. 6-7 Stunden | 22 km | ­ ↑185 m ↓185 m

          Tag 6 I Rundwanderung Tentsmuir

          Busfahrt nach Leuchars und Wanderung durch das Naturschutzgebiet von Tentsmuir. Sie durchqueren einen idyllischen Wald und erreichen einen der schönsten Strände Schottlands. Vom Hafen von Tayport gelangen Sie mit dem Bus zurück nach St. Andrews.

          Details: ca. 5 Stunden | 18 km | ­ ↑100 m ↓ 100 m

            Tag 7 I Individuelle Abreise oder Verlängerung

            Nach Ihrer gelungenen Wanderreise können Sie entweder den Urlaub verlängern oder die Reise gemütlich ausklingen lassen und abreisen.

              Reiseleistungen

              • 6 Übernachtungen inkl. Frühstück
              • Tägliche Gepäcktransfers
              • Bestens ausgearbeitete Routenführung
              • Ausführliche Reiseunterlagen
              • GPS-Daten verfügbar

              Sonstige Leistungen

              • örtliche Steuern und Gebühren
              • Service: unser eigenes Büro in Granada und Barcelona  mit 24-Stunden-Notfallservice garantiert Ihnen deutschsprachige Tourassistenz und unbeschwertes Reisen

              Nebenkosten I nicht inkludierte Leistungen

              • Kurtaxe- soweit fällig, zahlbar vor Ort
              •  Busfahrten an Tag 2 und Tag 6. Ca. GBP 10.- pro Fahrt
              • Taxi von Buckhaven nach Leven. Ca. GBP 8.- pro Person
              • Reise-Versicherungspakete
              • alle nicht erwähnten Mahlzeiten
              • persönliche Trinkgelder

              Wissenswertes

              Hier finden Sie allgemeingültige und wichtige Detailinformationen für Ihre individuelle Wanderreise.

              Voraussetzungen
              ▲▲ Wander-Erfahrung

              Sie wandern auf gut ausgebauten und einfach begehbaren Wegen. Die einzelnen Etappen erfordern eine gute Allgemein-Kondition und Ausdauer.

              Sie sind es gewohnt sich mit Karten bzw. GPS im Gelände zu orientieren.

              Sie haben Auslandserfahrung und können sich in Fremdsprachen verständigen

              • Anreise

                Anreise / Parken / Abreise Schottland

                •        Fluganreise nach Edinburgh. Mit dem Bus ins Stadtzentrum und von der Station Edinburgh Waverley mit dem Zug in 45 Minuten nach Burntisland.
                •        Rückreise per Bahn von Dundee nach Edinburgh. Dauer. Ca. 1.5 Stunden
              • Charakter der Tour

                Charakter der Tour Schottland

                Rund um die Dörfer laufen Sie gelegentlich auf Asphalt, ansonsten weitgehend auf gut ausgebauten und einfach zu begehenden Wegen. Längere Abschnitte führen über Sandstrände. Es gibt so gut wie keine Höhenunterschiede, dennoch ist für die langen Etappen gute Grundkondition erforderlich.

              • Versicherung

                Versicherung

                In unseren Reisepreisen sind keine Reiseversicherungsangebote enthalten.
                Da mehrere Faktoren, die Sie nicht beeinflussen können, dazu führen können, dass Sie die Reise nicht antreten können, empfehlen wir allen Reisenden den Abschluss einer Reiserücktritts-, Reiseunfall- und Reisekrankenversicherung (bei Wanderreisen zusätzlich eine Bergungskostenversicherung). Bei der Reiserücktrittsversicherung sollte darauf geachtet werden, dass auch nicht-medizinische Schadensfälle für Sie und Ihre Familie abgedeckt sind. Auslandskrankenschein oder Krankenversichertenkarte sollten mit ins Reisegepäck. Wir empfehlen unseren Reisenden eine Reiseversicherung der Allianz Global Assistance. Tarife, Konditionen und Direktbuchungsmöglichkeit finden Sie hier (Hartmann und Seiz oHG)

              • Als ausgewiesener Spezialreiseveranstalter

                Als ausgewiesener Spezialreiseveranstalter...

                Bei ABANICO Individuell Reisen treffen Sie auf Spezialisten - wir kennen jede Route, jeden Winkel unserer Reiseangebote. Mit über 30-jähriger Agentur-Erfahrung in Spanien drehen wir aus Begeisterung für das Land noch immer jeden Stein auch in den entlegensten Winkeln um. Unser Experten-Wissen kommt den hohen Erwartungen unserer Gästen zu Gute.

                „Entschleunigtes Reisen“ bzw. „slow travel“ ist ein wesentliches Element unserer Reisen. Mit unserem System der individuell auswählbaren Reisebausteine können unsere Gäste ihren eigenen Reise-Rhythmus finden. Unsere Reisen werden nahezu ausschließlich ohne Anreise angeboten.

                Auszeichnungen: Spain Tourism Award
                Das Spanische Ministerium für Tourismus und das Spanische Fremdenverkehrsamt zeichneten uns aus als den besten Reiseveranstalter für Individualreisen nach Spanien und die damit verbundene Förderung von spanischen Regionen abseits der großen Touristenströme.

              • Tour-Assistenz

                Reise-Assistent Schweiz

                Eine kompetente, deutsch-sprachige Reiseassistenz ist für Sie jederzeit erreichbar.
                Sollten einzelne Passagen nicht gefahrlos passierbar sein (Wetter, Altschnee, Erdrutsch o.ä.) so werden kurzfristig von der Tourassistenz vor Ort Alternativen angeboten.

              • Durchführung

                Durchführung

                Das vorliegende Tourenprogramm wurde von unseren Tourenleitern auf Grund langjähriger Gebietskenntnis und Erfahrung entwickelt. Die Durchführung hängt allerdings von den allgemeinen Verhältnissen, insbesondere auch vom Wetter ab. Diese Bedingungen können sich kurzfristig ändern.

              Auf einen Blick

              Ihr Kontakt zu uns

              Auf einen Blick

              Preise

              DZ pro Person Saison 1

              835,00 €

              DZ pro Person Saison 2

              895,00 €

              Aufpreis Einzelzimmer

              155,00 €


              Termine

              Reisejahr 2021:

              Tägliche Anreise von 10.04. - 27.09.2021

              Saison 1: 10.04. – 07.05. | 18.09. – 27.09.
              Saison 2: 08.05. –  17.09.

              Keien Mindestteilnehmerzahl

               

              Buchungsanfrage

              Moritz Martinez-Baur
              Reiseberater
              Telefonische Beratung
              Tel. +49-711-83 33 40

              Montags bis Freitags
              10.00 bis 17.00 Uhr

              Kundenstimmen

              Unsere Andalusienrundreise hat uns sehr gut gefallen. Der gesamte Ablauf der Reise war toll organisiert und wir haben uns immer gut betreut gefühlt. Die Landschaft im Frühling begeisterte uns total. Jede Stadt hat ihren eigenen Charme, wobei uns Granada, auch mit der Herzlichkeit und Lebensfreude der Menschen, stark beeindruckt hat. Gerne wieder

              Gerlinde G.

              Wir haben bei Abanico Reisen eine Paradores-Reise gebucht, die auf unsere Wünsche zusammengestellt wurde. Wir hatten eine sehr gute Beratung und die Organisation war wirklich toll, nebst vielen sehr schöne Extras, die wir frei und gut beraten auswählen konnten. Einmal mussten wir die "Hotline" anrufen, weil wir nicht rechtzeitig in der Sherry-Bodega ankommen konnten wegen der Karwochen-Umzüge - der äußerst freundliche Herr am Telefon löste im Handumdrehen unser kleines Problem! Später dann trafen wir ihn persönlich in Granada beim "Tapas-Hopping" - sehr charmant und liebenswürdig! Ein wirklich gut aufgemachtes Roadbook mit interessanten Tipps zu großen und kleinen Sehenswürdigkeiten am Wegesrand war unsere Reisefibel und treuer, hochgeschätzter Reisebegleiter. Vielen Dank liebes ABANICO Team - gerne reisen wir wieder mit Euch!

              Moritz M.

              Wüsste keine Verbesserung. Insgesamt ein Angebot und eine Reise, die ich inzwischen zahlreichen Freunden, Bekannten und Kollegen empfohlen habe.

              Alfred H.

              Die Reise mit dem La Robla Express und das Begleitprogramm führen durch eine wunderbare, üppige und fruchtbare "Voralpen"-Landschaft, die vom Massentourismus noch unversehrt ist. Ein spezielles Erlebnis ist der Aufenthalt in den Waggons des historischen Schmalspurzuges; (fast) aller übliche Komfort ist vorhanden - in Puppenstuben-Grösse! Da kommt fast ein wenig Pionier- und Abenteuerstimmung auf. Eine sehr empfehlenswerte, abwechslungsreiche, hervorragend geführte und unvergessliche Reise für anpassungsfähige und flexible Reisende mit Lust auf nicht Alltägliches.

              Dieter G.