Inside Madrid - Kapitale des guten Geschmacks

4-tägige Städte-Kulturreise Madrid - Kapitale des guten Geschmacks

Der kulturelle Reichtum Madrids strahlt in die Welt. Die Hauptstadt verfügt über 73 Museen, die alle Bereiche des menschlichen Wissens umfassen. Besonders hervorzuheben sind das frisch erweiterte Prado-Museum als eine der wichtigsten Pinakotheken der Welt und das Thyssen-Bornemisza-Museum mit über 800 Gemälden, Skulpturen und Tapisserien, die alle Epochen von den frühen flämischen Meistern bis hin zu den avantgardistischen Bewegungen umfassen. Das Nationale Kunstzentrum „Reina Sofía“ ist der zeitgenössischen spanischen Kunst gewidmet und beherbergt unter anderem Werke von Picasso, Joan Miró, Salvador Dalí und Juan Gris.

  • Muse für die Museen
  • Kulinarische Sternstunden
  • Tapas-Hopping
  • Zentral gelegenes, gutes 4*-Hotel
  • Spezialisierte deutsche Insider-Studienreiseleitung

Auf einen Blick

Ihr Kontakt zu uns

Auf einen Blick

Preise

DZ pro Person

750,00 €

Aufpreis Einzelzimmer

175,00 €

Termine

Termin mit garantierter Durchführung!
maximal 14 Teilnehmer

Reisejahr 2019

25.09. - 28.09.2019 #  

Buchungsanfrage

Ramona Stetter
Reiseberaterin
Telefonische Beratung
Tel. +49-711-83 33 40

Montags bis Freitags
10.00 bis 17.00 Uhr

Kundenstimmen

Nach der spannenden Lektüre von Amin Maalouf's ' Leo Africanus' wollten meine Mutter und ich  unbedingt die Majestät der maurischen Granada erleben. Zunächst habe ich nicht gewusst, ob ich das auf eigene Faust oder mit Hilfe von einer Reiseagentur planen sollte. Doch auf der CMT in Stuttgart im Januar 2017 habe ich die Mitarbeiterin von Abanico getroffen. Mit Hilfe von Abanico wurde aus meinem Wunsch eine zauberhafte zehntägige Rund-Reise durch Andalusien. Die sorgfältige Planung und die Schnelligkeit der Bearbeitung haben mich richtig beeindruckt! Ich habe immer pünktliche Auskunft zu allen meinen Fragen erhalten und konnte mich auf die Auswahl von Hotels und deren Lage auf die Profis verlassen. Sogar am Flughafen in Malaga konnte ich noch die Mitarbeiter in Deutschland erreichen, die mich unterstützt haben. Vielen Dank für die wunderschöne Organisation!

Karuna G.

Es war eine sehr gut vorbereitete Reise, die unseren Wünschen mit den beiden Paradores und den Innenstadthotels entsprach. Frau Fatima von der Agenturbetreung vor Ort öffnete uns den Gruppeneingang in Sevilla ohne Anstehen, und bei der gebuchten Flamenco-Show saßen wir in der 1. Reihe. Wir können diese Reise und Ihre Agentur nur weiterempfehlen.

Barbara J. & Omi R.

Die Reise war sehr schön und abwechslungsreich. Sie war sehr gut organisiert und alles hat gut geklappt. Wir hatten sehr gutes Infomaterial von Abanico. Die Hotels waren alle gut ausgesucht in sehr zentraler Lage. Gerne nahmen wir auch die Empfehlungen und Tips in den Reisebausteinen von Abanico an. Wir werden sie auf jeden Fall weiterempfehlen und unsere nächste Reise mit ihnen planen.

Beate S.

Die Reise war sehr gut organsiert vom Ablauf und von der Auswahl der Kulturgüter. Die Zeitplanung war gut durchdacht und die Vorschläge der Besichtigungen waren ebenfalls gut durchdacht. Es war sehr gut, dass wir in Granada und Sevilla schon die Eintrittskarten und die Guides hatten - das hat sehr viel Zeit gespart. Alles in allem eine sehr interessanten Reise, die mir noch lange in Erinnerung bleiben wird. Vielen Dank.

Regine K. & Gesine H.

Tag 1 l Mittwoch l Buenos días en Madrid! (A)

Ihr Reiseleiter heißt Sie am Flughafen herzlich Willkommen und zeigt Ihnen anschließend bei einer Panorama-Stadtrundfahrt mit architekturgeschichtlichem Schwerpunkt die Juwelen der Kultur-Metropole Madrid: Regierungsviertel Moncloa, Gran Via, Paseo de la Castellana, Plaza de España mit Quijote-Denkmal. Möglichkeit zur Fahrt mit dem Aufzug auf einen bekannten Aussichtsturm mit grandiosem Rundblick über Madrid, Puerta del Sol, u.a.m. Fahrt zum Hotel und Hotelbezug für 3 Nächte.

Kulinarische Sternstunde
Abends stimmungsvoller Aperitif auf einer der schönsten und trendigsten Dachterrassen von Madrid – an klaren Tagen kann man weit über die Stadtgrenzen hinausblicken – perfekter Auftakt für das typische Tapas-Hopping durch traditionsreiche historische Tapas-Bars in der Altstadt, verbunden mit einer kommentierten Weinprobe: Wir stellen eine kleine Auswahl hochdekorierter Weine aus verschiedenen spanischen Anbaugebieten vor.

    Tag 2 l Donnerstag l Malerei und Dichtkunst (F)

    Am Vormittag Besuch des Museo Nacional El Prado, welches eine der wichtigsten Gemäldesammlungen der Welt beherbergt. Ca. 1,5-stündige Führung zu den Werken ausgewählter spanischer und deutscher Meister wie Hieronymus Bosch, El Greco, Murillo, Tizian, Velázquez und Goya. Anschließend Zeit für Bildbetrachtungen in Eigenregie.
    Mittagspause in einem der zahlreichen historischen Cafehäuser Madrids (auf eigene Kosten).
    Anschließend Streifzug durch das Dichterviertel, vorbei an Theatern und den Häusern Lope de Vegas und Cervantes zum Madrid de los Austrias, das mit seinen verwinkelten Sträßchen und Gassen der älteste Teil der Stadt ist. Weiter durch das Madrid der Habsburger und Bourbonen mit dem Königspalast (Außenbesichtigung), der Almudena-Kathedrale, der Real Basílica de San Francisco El Grande und weiter über die Plaza de Oriente zur Calle Mayor,  Plaza de la Villa und zur Plaza Mayor, einer der schönsten Platzanlagen Europas. Zwischendurch Kaffeepause vor dem Königlichen Schloss an der Plaza de Oriente (auf eigene Rechnung).

    • Zubuchbare Reisebausteine

      Abendessen mit den singenden Kellnern

      Stimmungsvolles Abendessen im Stadtpalast mit singenden Kellnern. Erleben Sie eine außergewöhnliche Kombination aus Kulinarik und stimmungsvoller musikalischer Darbietung – lassen Sie sich von den Künstlern mit Ihrem umfangreichen Repertoire aus Oper und Zarzuela verzaubern!

      Gaumenschmaus im Opernhaus

      kulinarisches Abendessen in der bezaubernden Kulisse des historisch-königlichen Opernrestaurants.
      Opern- und Konzertkarten auf Anfrage

      Abendessen im Flamenco-Theater mit anschließender Flamenco-Show

      Am frühen Abend Besuch in einer bekannten Flamenco-Kaderschule. Abendessen in der kultigen Insider-Flamencobar mit anschließender Flamenco-Show. Open-end im Nachtleben im lebendigen Viertel der Musik- und Literatencafés, Jazzkneipen, Tascas, Flamencobars etc.

    Tag 3 l Freitag l Schickes Madrid (F)

    Vormittags Besuch des Museo Nacional de Reina Sofia. Besichtigung unter besonderer Berücksichtigung von Picassos „Guernica” und anderer Werke der bedeutendsten Vertreter der spanischen Moderne: Dali, Miró, Tàpies.
    Zur Mittagszeit Markthallen-Erlebnis ganz besonderer Art: an allen Marktständen werden kulinarische Köstlichkeiten zum sofortigen Verzehr angeboten, kombiniert mit köstlichen Getränken (auf eigene Kosten). Zum Café verweilen Sie auf der Dachterrasse mit Blick über das Intellektuellen-Viertel Chueca.
    Anschließend Zeit zur freien Verfügung. 

    • Zubuchbare Reisebausteine

      Sorolla-Museum

      Individueller Besuch des Sorolla-Museums, welches zu den umfassendsten und besterhaltenen Künstlerdomizilen Europas gehört. Es enthält noch immer die Originaleinrichtung von Wohnung und Atelier des Malers und beherbergt eine exquisite Auswahl seiner Werke. Bei der Führung durch das Museum entdecken Sie die starke Verbundenheit zwischen den Gemälden des Malers und seiner Beziehung zur Mode.

      Fußballstadion Santiago de Bernabéu

      Besuchen Sie das Fußballstadion Santiago de Bernabéu des weltberühmten Vereins Real Madrid. Das Stadion wurde 1947 eröffnet und ist das zweitgrößte Fußballstadion Spaniens, mit Platz für etwa 80.000 Zuschauer. Der heutige Name ehrt den Clubvorsitzenden Santiago Bernabéu, der sein Amt 35 Jahre lang versah. Bei der Führung sehen Sie den gut bestückten Trophäensaal des Real Madrid, die Präsidentenloge, den Trainingsbereich und die Umkleiden der Besuchermannschaft. Das Elitestadion wurde von der UEFA mit der Maximalwertung von fünf Sternen ausgezeichnet und natürlich darf hier auch ein riesiger Fanshop nicht fehlen.
      Besuch abhängig vom Spielplan der „La Liga“

      Schickes Madrid

      Sie besuchen moderne Kreativ-Ateliers und die angesagten Mode-Designer im hocheleganten Salamanca-Viertel – die Modeschöpfer führen Sie durch ihr Atelier. Die Kollektionen verstehen sich als „kleine Hommage“ an die Damenwelt…

      Stimmungsvolles Abendessen im „Asador“

      Genießen Sie das klassisch-gutbürgerliche Ambiente eines Traditionsgasthauses: alles dreht sich um den „horno“ – ein großer Holzbackofen – hier schmoren stundenlang feinste Spanferkel, Milchlämmchen, Zicklein und viele weitere Köstlichkeiten. Genießen Sie das besondere Ambiente einer historischen Posada, berühmt für die gute kastilische Küche.

      Abendessen im ehemaligen Privatclub

      Abendessen in einem ehemaligen Privatclub – ein 1908 erbautes modernistisches Gebäude: Heute ist darin eines der raffiniertesten Restaurants von Madrid untergebracht. Genießen Sie ein außergewöhnliches Degustationsmenü im 2*-Restaurant der dominikanischen Küchenchefin.

    Tag 4 l Samstag l Ausklang und Rückreise (F)

    Zeit zur freien Verfügung, z.B. für Einkäufe im Marktviertel.
    Transfer zum Flughafen Madrid mit Ankunft gegen 14.00 Uhr.
    Rückreise oder individuelle Verlängerung

      Auf einen Blick

      Buchungsanfrage

      Preise

      DZ pro Person

      750,00 €

      Aufpreis Einzelzimmer

      175,00 €

      Termine

      Termin mit garantierter Durchführung!
      maximal 14 Teilnehmer

      Reisejahr 2019

      25.09. - 28.09.2019 #  
      Ramona Stetter
      Reiseberaterin
      Telefonische Beratung
      Tel. +49-711-83 33 40

      Montags bis Freitags
      10.00 bis 17.00 Uhr

      Reiseleistungen

      • Transfers Flughafen / Hotel / Flughafen
      • Panorama-Stadtrundfahrt
      • 3 x Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
      • 3 x Frühstücksbuffet
      • 1 x Tapas-Hopping in Madrid inkl. Tischgetränke
      • Qualifizierte, deutschsprachige Insider-Studienreiseleitung während der gesamten Reise
      • Besichtigungen und Eintrittsgelder laut Programm
      • Auffahrt zum Aussichtsturm
      • Mobiles Audioguide-System für die Besichtigungen

      Sonstige Leistungen

      • ABANICO-Reiseinformationspaket inkl. vielseitigem Karten- und Informationsmaterial mit wertvollen Insider-Tipps
      • örtliche Steuern und Gebühren
      • Reise-Sicherungsschein
      • Service: unser eigenes Büro in Granada mit 24-Stunden-Notfallservice garantiert Ihnen deutschsprachige Tourenassistenz und unbeschwertes Reisen

      Nebenkosten  l  nicht inkludierte Leistungen

      • An-/Abreise ► Gerne buchen wir für Sie Flüge zu tagesaktuellen Preisen
      • Reise-Versicherungspakete
      • alle nicht erwähnten Mahlzeiten
      • alle nicht erwähnten Eintrittsgelder
      • persönliche Trinkgelder
      • Reisebausteine

      Auf einen Blick

      Buchungsanfrage

      Preise

      DZ pro Person

      750,00 €

      Aufpreis Einzelzimmer

      175,00 €

      Termine

      Termin mit garantierter Durchführung!
      maximal 14 Teilnehmer

      Reisejahr 2019

      25.09. - 28.09.2019 #  
      Ramona Stetter
      Reiseberaterin
      Telefonische Beratung
      Tel. +49-711-83 33 40

      Montags bis Freitags
      10.00 bis 17.00 Uhr

        Tag 2 l Donnerstag l Malerei und Dichtkunst (F)

        • Zubuchbare Reisebausteine

          Abendessen mit den singenden Kellnern

          Stimmungsvolles Abendessen im Stadtpalast mit singenden Kellnern. Erleben Sie eine außergewöhnliche Kombination aus Kulinarik und stimmungsvoller musikalischer Darbietung – lassen Sie sich von den Künstlern mit Ihrem umfangreichen Repertoire aus Oper und Zarzuela verzaubern!

          Gaumenschmaus im Opernhaus

          kulinarisches Abendessen in der bezaubernden Kulisse des historisch-königlichen Opernrestaurants.
          Opern- und Konzertkarten auf Anfrage

          Abendessen im Flamenco-Theater mit anschließender Flamenco-Show

          Am frühen Abend Besuch in einer bekannten Flamenco-Kaderschule. Abendessen in der kultigen Insider-Flamencobar mit anschließender Flamenco-Show. Open-end im Nachtleben im lebendigen Viertel der Musik- und Literatencafés, Jazzkneipen, Tascas, Flamencobars etc.

        Tag 3 l Freitag l Schickes Madrid (F)

        • Zubuchbare Reisebausteine

          Sorolla-Museum

          Individueller Besuch des Sorolla-Museums, welches zu den umfassendsten und besterhaltenen Künstlerdomizilen Europas gehört. Es enthält noch immer die Originaleinrichtung von Wohnung und Atelier des Malers und beherbergt eine exquisite Auswahl seiner Werke. Bei der Führung durch das Museum entdecken Sie die starke Verbundenheit zwischen den Gemälden des Malers und seiner Beziehung zur Mode.

          Fußballstadion Santiago de Bernabéu

          Besuchen Sie das Fußballstadion Santiago de Bernabéu des weltberühmten Vereins Real Madrid. Das Stadion wurde 1947 eröffnet und ist das zweitgrößte Fußballstadion Spaniens, mit Platz für etwa 80.000 Zuschauer. Der heutige Name ehrt den Clubvorsitzenden Santiago Bernabéu, der sein Amt 35 Jahre lang versah. Bei der Führung sehen Sie den gut bestückten Trophäensaal des Real Madrid, die Präsidentenloge, den Trainingsbereich und die Umkleiden der Besuchermannschaft. Das Elitestadion wurde von der UEFA mit der Maximalwertung von fünf Sternen ausgezeichnet und natürlich darf hier auch ein riesiger Fanshop nicht fehlen.
          Besuch abhängig vom Spielplan der „La Liga“

          Schickes Madrid

          Sie besuchen moderne Kreativ-Ateliers und die angesagten Mode-Designer im hocheleganten Salamanca-Viertel – die Modeschöpfer führen Sie durch ihr Atelier. Die Kollektionen verstehen sich als „kleine Hommage“ an die Damenwelt…

          Stimmungsvolles Abendessen im „Asador“

          Genießen Sie das klassisch-gutbürgerliche Ambiente eines Traditionsgasthauses: alles dreht sich um den „horno“ – ein großer Holzbackofen – hier schmoren stundenlang feinste Spanferkel, Milchlämmchen, Zicklein und viele weitere Köstlichkeiten. Genießen Sie das besondere Ambiente einer historischen Posada, berühmt für die gute kastilische Küche.

          Abendessen im ehemaligen Privatclub

          Abendessen in einem ehemaligen Privatclub – ein 1908 erbautes modernistisches Gebäude: Heute ist darin eines der raffiniertesten Restaurants von Madrid untergebracht. Genießen Sie ein außergewöhnliches Degustationsmenü im 2*-Restaurant der dominikanischen Küchenchefin.

          Wissenswertes

          Hier finden Sie allgemein gültige und wichtige Detailinformationen für Ihre Reise.

          • Reiseleitung

            Christine Giesen, Dr.

            Langjährige Studienreiseleiterin in Kastilien
            Christine Giesen hat einen Doktortitel in Geschichte mit dem Schwerpunkt frühe Neuzeit. Sie studierte Geschichte, Kunstgeschichte und Romanistik in Köln und Sevilla und lebt seit 1987 in Madrid. Mit Engagement und Leidenschaft arbeitet sie in Madrid, Toledo und Kastilien la Mancha.

            in Stichworten notiert: 

            • Studium der Romanistik, Kunstgeschichte und Geschichte
            • langjährige Berufserfahrung als Reiseleiterin
            • lebt seit 1987 in Madrid
          • Anreise

            Anreise

            Die Anreise ist bei dieser Reise nicht inkludiert und erfolgt in Eigenregie. Unsere Leistungen beginnen und enden ab dem Ort, der aus dem Leistungsabschnitt unserer Reisebeschreibungen hervorgeht (z.B. Flughafen im Reiseland). 
            Gerne buchen wir Ihre Flüge mit renommierten Fluggesellschaften zum aktuellen Tagespreis, rail&fly Tarife sind auf Anfrage möglich.
            Reisen Sie mit dem eigenen Auto an, sprechen Sie uns für weitere Informationen gerne an.
            Altenative Anreisemöglichkeit: wir verweisen auf das Programm „Zügig durch Europa“.

          • Unser eigenes Agentur-Büro in Granada

            Unser eigenes Agentur-Büro in Granada

            Unsere eigene Incoming-Agentur in Granada mit über 30jähriger Erfahrung ist mit unseren Leistungsträgern in Spanien und Portugal bestens verlinkt. Von hier aus wird Ihre Reise logistisch vorbereitet und organisiert. Wir setzen mit unseren langjährigen Mitarbeitern vor Ort auf auserwählte, persönliche Kontakte, um unseren Gästen authentische und sozialverträgliche Reiseerlebnisse bieten zu können. Unsere perfekt deutschsprachigen Kollegen in Granada stehen Ihnen als Reiseassistenz mit einem 24-Stunden-Notfall-Telefon stets zur Verfügung.

          • Als ausgewiesener Spezialreiseveranstalter
          • Versicherung

            Versicherung

            In unseren Reisepreisen sind keine Reiseversicherungsangebote enthalten.
            Da mehrere Faktoren, die Sie nicht beeinflussen können, dazu führen können, dass Sie die Reise nicht antreten können, empfehlen wir allen Reisenden den Abschluss einer Reiserücktritts-, Reiseunfall- und Reisekrankenversicherung (bei Wanderreisen zusätzlich eine Bergungskostenversicherung). Bei der Reiserücktrittsversicherung sollte darauf geachtet werden, dass auch nicht-medizinische Schadensfälle für Sie und Ihre Familie abgedeckt sind. Auslandskrankenschein oder Krankenversichertenkarte sollten mit ins Reisegepäck. Auf Wunsch bieten wir unseren Reisenden eine Reiseversicherung der Allianz Global Assistance an. Tarife, Konditionen und Direktbuchungsmöglichkeit finden Sie hier (Hartmann und Seiz oHG)

          • Klima

            Klima in Kastilien

            In Kastilien herrscht Kontinentalklima mit heißen, trockenen Sommern und langen, kalten Wintern. Zu Niederschlägen kommt es vor allem in den Berggegenden. Ab einer Höhe von 2.000 Metern liegt manchmal das ganze Jahr über Schnee. Juli und August sind die Monate mit wenig Regen und einer Durchschnittstemperatur von 20° Celsius.
             

          • Buchtipp

            Buchtipp Madrid

            Reiseführer Madrid City
            Die einen denken an schneeweiße Trikots und den königlichen Fußballclub "Real". Die anderen an Bilderorgien im Prado und im Thyssen-Museum oder an Picassos "Guernica" im Kunstzentrum Reina Sofia, an die verwinkelte Altstadt oder die opulente Art-déco-Architektur auf dem Prachtboulevard Gran Via. Wieder andere träumen von verführerischen Tapas-Bars, von schriller Mode oder avantgardistischem Design. Recht haben sie alle, denn Madrid spielt in jeder Hinsicht in der Champions League - beim Fußball, in der Kunst, architektonisch, kulinarisch und in Sachen Lifestyle. Und wem all das nicht reicht: Nicht weit vor den Toren der Stadt liegen Aranjuez, das "spanische Versailles", und der monumentale Klosterpalast El Escorial.

            Jetzt bestellen 

          Auf einen Blick

          Buchungsanfrage

          Preise

          DZ pro Person

          750,00 €

          Aufpreis Einzelzimmer

          175,00 €

          Termine

          Termin mit garantierter Durchführung!
          maximal 14 Teilnehmer

          Reisejahr 2019

          25.09. - 28.09.2019 #  
          Ramona Stetter
          Reiseberaterin
          Telefonische Beratung
          Tel. +49-711-83 33 40

          Montags bis Freitags
          10.00 bis 17.00 Uhr