Kastilien Zentralspanien
Madrid
Kastilien
Extremadura
Schweiz
Graubünden + Wallis
Bergell
Engadin
Rätikon
Via Spluga
Wallis
Oldies but Goldies Reisearchiv
frühere Kulturreisen
frühere Aktivreisen

Madrid mit Blick hinter die Kulissen: 4-tägige Städtereise

26.09.-29.09.2018
Madrid Muse für die Museen

Der kulturelle Reichtum Madrids strahlt in die Welt. Die Hauptstadt verfügt über 73 Museen, die alle Bereiche des menschlichen Wissens umfassen. Besonders hervorzuheben sind das frisch erweiterte Prado-Museum als eine der wichtigsten Pinakotheken der Welt und das Thyssen-Bornemisza-Museum mit über 800 Gemälden, Skulpturen und Tapisserien, die alle Epochen von den frühen flämischen Meistern bis hin zu den avantgardistischen Bewegungen umfassen. Das Nationale Kunstzentrum „Reina Sofía“ ist der zeitgenössischen spanischen Kunst gewidmet und beherbergt unter anderem Werke von Picasso, Joan Miró, Salvador Dalí und Juan Gris.

  • Muse für die Museen
  • Kulinarische Sternstunden
  • Tapas-Hopping
  • Zentral gelegenes gutes 4*-Hotel
  • Spezialisierte deutsche Insider-Studienreiseleitung
     
Arrangement 4 Tage l Preise

Reiseleistungen

  • Transfers Flughafen / Hotel / Flughafen
  • Panorama-Stadtrundfahrt
  • 3x Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • 3x Frühstücksbuffet
  • 2x kulinarisches Essen inkl. Tischgetränke
  • 1x Tapas-Hopping in Madrid inkl. Tischgetränke
  • Qualifizierter, deutscher Insider-Studienreiseleiter während der gesamten Reise
  • Besichtigungen und Eintrittsgelder laut Program
  • Mobiles Audioguide-System für die Besichtigungen
  • Auffahrt zum Aussichtsturm

Sonstige Leistungen

  • Kleingruppen mit max. 18 Teilnehmern
  • örtliche Steuern und Gebühren
  • Reise-Sicherungsschein
  • ABANICO-Reiseinformationspaket
  • Service: unser eigenes Büro in Granada mit 24-Stunden-Notfallservice garantiert Ihnen deutschsprachige Tourassistenz und unbeschwertes Reisen

Termin 2017
31.05.-03.06.2017
Reise ausgebucht! 

Termin 2018
26.09.-29.09.2018

Preise 2017
Preis pro Person im Doppelzimmer   € 790,00
Einzelzimmer-Zuschlag                    € 230,00


Teilnehmer
garantierte Durchführung - max. 18 TN


Nebenkosten  l  nicht inkludierte Leistungen

  • Reise-Versicherungspakete
  • Getränke sowie alle nicht erwähnten Mahlzeiten
  • persönliche Trinkgelder
  • individuelle Verlängerung
  • An- und Abreise - gerne buchen wir Ihre passenden Flüge zu dieser Reise
     

Sonstiges

  • Nach Anmeldung erhalten Sie die Buchungsbestätigung / Rechnung von Abanico Reisen Nach Rechnungsstellung ist eine Anzahlung von 20% des Reisepreises fällig. Bitte leisten Sie die Restzahlung bis spätestens 21 Tage vor Reisebeginn.
  • Alle Zahlungen sind gemäß den gesetzlichen Bestimmungen gegen Veranstalter-Insolvenz abgesichert. Der Reise-Sicherungsschein wird Ihnen nach Ihrer ersten Zahlung zugestellt.
Reiseverlauf

Voraussichtliches Reiseprogramm

Tag 1  |  Buenis días en Madrid!
Ihr Reiseleiter heißt Sie am Flughafen herzlich Willkommen und zeigt Ihnen anschließend bei einer Panorama-Stadtrundfahrt mit architekturgeschichtlichem Schwerpunkt die Juwelen der Kultur-Metropole Madrid: Regierungsviertel Moncloa, Gran Via, Paseo de la Castellana, Plaza de España mit Quijote-Denkmal. Fahrt mit dem Aufzug auf einen bekannten Aussichtsturm mit grandiosem Rundblick über Madrid, Puerta del Sol, u.a.m.
Fahrt zum Hotel und Hotelbezug für 3 Nächte.


Kulinarische Sternstunde
Abends stimmungsvoller Aperitiv auf einer der schönsten und trendigsten Dachterrassen von Madrid – an klaren Tagen kann man weit über die Stadtgrenzen hinausblicken - perfekter Auftakt für das typische Tapas-Hopping durch traditionsreiche historische Tapas-Bars in der Altstadt, verbunden mit einer kommentierten Weinprobe: Wir stellen eine kleine Auswahl hochdekorierter Weine aus verschiedenen spanischen Anbaugebieten vor.

Tag 2  |  Malerei und Dichtkunst!
Am Vormittag Besuch des Museo Nacional El Prado, welches eine der wichtigsten Gemäldesammlungen der Welt beherbergt. Ca. 1,5-stündige Führung zu den Werken ausgewählter spanischer und deutscher Meister wie Hieronymus Bosch, El Greco, Murillo, Tizian, Velázquez und Goya. Anschließend Zeit für Bildbetrachtungen in Eigenregie.

Kulinarische Sternstunde
Mittags genießen Sie in einem Traditions-Restaurant den typisch madrilenischen Kichererbsen-Eintopf.

Anschließend Streifzug durch das Dichterviertel, vorbei an Theatern und den Häusern Lope de Vegas und Cervantes zum Madrid de los Austrias, das mit seinen verwinkelten Sträßchen und Gassen der älteste Teil der Stadt ist. Weiter durch das Madrid der Habsburger und Bourbonen mit dem Königspalast (Außenbesichtigung), der Almudena-Kathedrale, der Real Basílica de San Francisco El Grande und weiter über die Plaza de Oriente zur Calle Mayor,  Plaza de la Villa und zur Plaza Mayor, einer der schönsten Platzanlagen Europas. Zwischendurch Kaffeepause vor dem Königlichen Schloss an der Plaza de Oriente (auf eigene Rechnung).

Fakultativ
• musikalischer Gaumen- und Ohrenschmaus im Opernhaus von Madrid: kulinarisches Abendessen in der bezaubernden Kulisse des historisch-königlichen Opernrestaurants, gekrönt durch die musikalisch-schauspielerischen Einlagen ihrer „Singenden Kellner“.
• Opern- und Konzertkarten auf Anfrage

Tag 3  |  Tag der Museen
Vormittags Besuch des Museo Nacional de Reina Sofia. Besichtigung unter besonderer Berücksichtigung von Picassos „Guernica” und anderer Werke der bedeutendsten Vertreter der spanischen Moderne: Dali, Miró, Tàpies.
Zur Mittagszeit Markthallen-Erlebnis ganz besonderer Art: an allen Marktständen werden kulinarische Köstlichkeiten zum sofortigen Verzehr angeboten, kombiniert mit köstlichen Getränken. (auf eigene Kosten) Zum Café verweilen Sie auf der Dachterrasse mit Blick über das Intelektuellen-Viertel Chueca.
Am Nachmittag Besuch des Museums Thyssen-Bornemisza. Die Privatsammlung im Palacio de Villahermosa umfasst nahezu 800 hochrangige Gemälde vom Mittelalter bis zum 20. Jahrhundert. Schwerpunkte bilden die französischen Impressionisten (Manet, Monet, Renoir u.a.) und die bedeutendsten Vertreter des deutschen Expressionismus (Heckel, Kokoschka, Kirchner u.a.) sowie Werke von Dürer, Altdorfer, Tizian, Chagall, Dali, Miró und Picasso.

Kulinarischer Ausklang
Abschieds-Abendessen in einem historischen „Asador“, berühmt für die im Holzbackofen stundenlang gegarten Spanferkel und Lammkeulen. Genießen das besondere Ambiente dieser historischen Posada, berühmt für die gute kastilische Küche.

Tag 4  |  Abschied
Zeit zur freien Verfügung, z.B. für Einkäufe im Marktviertel.
Um 12.00 Uhr Transfer zum Flughafen Madrid.
Rückreise oder individuelle Verlängerung

Änderungen aus technischen Gründen vorbehaltlich!

Detailinformationen

Anreise - bis 15.00 Uhr am Flughafen Barcelona

Die Anreise erfolgt in Eigenregie. Gerne buchen wir Ihre Flüge mit renommierten Fluggesellschaften zum aktuellen Tagespreis.

 

Versicherung

Im Reisepreis sind keine Reise-Versicherungspakete enthalten. Wir empfehlen allen Reisenden den Abschluss einer Reiserücktritts-, Reiseunfall-, Reisekranken- und Bergungskosten-Versicherung.  Auslandskrankenschein oder Krankenversichertenkarte sollten mit ins Reisegepäck.

► Hier finden Sie weitere Detail-Informationen


Klima in Kastilien

Aufgrund seiner Höhenlage und der Reliefstruktur herrscht in Kastilien Kontinentalklima mit heißen, trockenen Sommern und langen, kalten Wintern. Zu Niederschlägen kommt es vor allem in den Berggegenden. Ab einer Höhe von 2000 Metern liegt manchmal das ganze Jahr über Schnee. Juli und August sind die Monate mit wenig Regen und einer Durchschnittstemperatur von 20 Grad Celsius.

Termin 2017
31.05.-03.06.2017
Reise ausgebucht!

Termin 2018
26.09.-29.09.2018

Reisepreis 2017
pro Person im DZ € 790,00

Studien-Reiseleitung
Christine Giesen

Teilnehmer
maximal 18 TN
 

Ihre Reiseberaterin
Ramona Stetter
Tel. +49-711-83 33 40
info@abanico-reisen.de

 

Gerne können Sie sich per Fax oder Post anmelden. Einfach diese PDF herunterladen.